Der Kartoffelsalat mit Lachs und Philadelphia ist ein frisches Gericht, das sich für jede Gelegenheit eignet, es ist auch einfach, den Salat ans Meer zu bringen, zum Beispiel in praktischen, hermetisch abgeschlossenen Plastikbehältern.

Anzeige

Wie man den Kartoffelsalat mit Lachs und Philadelphia zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

Anzeige
  • 700 g Kartoffeln (gelb)
  • 300 g frischer Streichkäse (Philadelphia)
  • 50 g Rucola
  • eine halbe rote Zwiebel
  • 80 g grüne Oliven
  • 7 g Salz
  • 200 g Räucherlachs
  • Olivenöl extravergine nach Belieben

Zubereitung:

  1. Als erstes Kartoffeln nehmen, schälen, gut waschen und in nicht zu große und nicht zu kleine Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken, etwas Salz dazugeben und für 15 Minuten kochen lassen.
  3. Kartoffeln abtropfen lassen, unter kaltem Wasser waschen, sodass der Kochprozess gestoppt wird und dann für ein paar Minuten gut abtropfen lassen.
  4. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und Philadelphia dazugeben, etwas Öl dazugeben und alles gut vermischen.
  5. Zwiebel in Ringe schneiden.
  6. Zwiebelringe, Räucherlachs, gehackte Rucola und halbierte Oliven unter die Kartoffeln mischen.
  7. Kartoffelsalat sofort servieren oder für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, sodass sie frisch serviert wird, wenn es sehr heiß ist.

Guten Appetit!

Anzeige