Kartoffelschalen haben außergewöhnliche Eigenschaften für eine effektive und umweltfreundliche Haushaltsreinigung. Die Bestandteile der Kartoffelschale können in der Tat helfen, Fett zu lösen. So kann man auch ein wirksames Waschmittel für die Reinigung von Geschirr oder die Wäsche herstellen. Wenn Sie plötzlich einen Fettfleck auf Ihrer Kleidung bemerken, können Sie diesen mit einem Stück frischer Kartoffel oder der Schale entfernen.

Die Schalen können auch zum Reinigen von Silberutensilien verwendet werden: Sie können Gabeln, Messer, Löffel und andere Silberutensilien reinigen, die schwarz geworden sind. Mit diesem Trick können Sie sie glänzen lassen und so gut wie neu machen. Die Schalen können auch dazu verwendet werden, Ihre Edelstahlspüle ökologisch zu reinigen und sie zum Glänzen zu bringen. Aber mal sehen, wie!

Kartoffelschalen – zum Abwaschen von Geschirr und in der Spüle

Kartoffelschalen können auch zum Reinigen von Töpfen und Pfannen verwendet werden. Wenn Sie gekochte Kartoffeln kochen, können Sie das Kochwasser sofort als Spülwasser verwenden und müssen kein zusätzliches Bio-Waschmittel kaufen.

Gießen Sie das Kochwasser nach dem Kochen einfach in die Spüle. In dem noch warmen Kartoffelwasser kann das schmutzige Geschirr des Tages biologisch gespült werden. Ansonsten bewahren Sie die frischen Kartoffelschalen einfach in einem Glas auf und gießen das kochende Wasser hinein.

Nach einer Wartezeit von 30 bis 45 Minuten kann die Mischung umgerührt werden. Sobald sich eine gute Menge Schaum bildet, ist das Waschmittel fast fertig. Legen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank und verwenden Sie sie am nächsten Tag.

Natürliches Kartoffelwaschmittel sollte immer im Kühlschrank aufbewahrt werden und nicht länger als 8 Tage verwendet werden. Kartoffelschalen können auch roh als Haushaltsreiniger verwendet werden. Schrubben Sie Ihre Edelstahlspüle einfach mit frischen Kartoffelschalen, Sie werden sehen, sie wird wieder glänzen.

Kartoffelschalen, zum Reinigen von gusseisernen Pfannen

Sie können gusseiserne Pfannen mit nur zwei Zutaten reinigen:

  • eine halbe Kartoffel
  • grobes Salz (oder Natron)

Streuen Sie eine großzügige Menge Salz oder Natron in die Pfanne. Halbieren Sie die Kartoffel so, dass sie in Ihre Handfläche passt. Legen Sie die Kartoffel mit der flachen Seite nach unten in die Pfanne und reiben Sie sie kräftig in kreisenden Bewegungen. Wiederholen Sie die Behandlung mehrmals, wenn Sie nicht sofort die gewünschten Ergebnisse erzielen. Sobald die Pfanne sauber ist, spülen Sie sie mit Wasser ab und trocknen sie ab.

Kartoffelschalen, verwenden Sie sie zum Reinigen Ihres Schornsteins

Im Allgemeinen haben Kamine in Wohnungen nicht nur eine bestimmte Funktion, sondern dienen auch der Dekoration des Raumes und der Gemütlichkeit und verleihen der Wohnung ein romantisches Flair.

Durch das Feuer, das Knistern des Holzes und die durch das Feuer und den Rauch erzeugten Brennstoffe können sich jedoch Ruß und schwarze, ölige Rückstände auf der Oberfläche ansammeln, die Ihren Kamin stumpf und schmutzig aussehen lassen. Aber dank der Verbindungen in Kartoffelschalen lassen sich Ruß- und Fettflecken entfernen. Aber wie soll das gehen?

Zunächst müssen die Kartoffelschalen auf einem Backblech oder einer ebenen Fläche an der frischen Luft getrocknet werden. Sobald wir die getrockneten Kartoffelschalen haben, können wir sie in unseren holzbefeuerten Kamin einbringen, Ruß und Kreosot werden aus dem Schornstein entfernt. Auch wenn eine vollständige Reinigung nicht möglich ist, kann eine regelmäßige Reinigung den Schornstein sauberer machen.