In der Tat wird die berühmteste und beliebteste Knolle der Welt immer wieder in der Küche verwendet, aber vielleicht wussten Sie nicht, dass sie nicht nur am Herd verwendet wird!

Ja, Kartoffeln eignen sich dank ihrer Zusammensetzung und der in ihnen enthaltenen Stärke hervorragend für viele Arbeiten im Haushalt, vor allem, wenn es sich um die Schalen handelt.

Heute verrate ich Ihnen nämlich 4+1 Dinge im Haus, die nur mit Kartoffelschalen glänzen können!

Silber

Die ersten Gegenstände, die von der entfettenden Wirkung von Kartoffelschalen profitieren können, sind solche aus Silber!

Wie oft stellen wir fest, dass sich Flecken gebildet haben oder dass er geschwärzt ist? Nun, Sie haben jetzt eine kostenlose Lösung, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Es genügt, einige Kartoffelschalen gut zu waschen und die betroffenen Stellen damit einzureiben, dann mit viel Wasser abzuspülen, um die Stärke zu entfernen.

Sie werden sehen, dass es leuchten wird!

Glas

Es mag seltsam klingen, aber sogar Glas glänzt, wenn man es mit einer Kartoffel reinigt!

Nehmen Sie einfach die Kartoffelschalen und reiben Sie sie mit einem ausgewrungenen Tuch über das zuvor angefeuchtete Glas. Machen Sie kreisende Bewegungen und spülen Sie dann gründlich nach. Nach dem Trocknen werden Sie feststellen, dass das Glas glänzend ist. Eine halbe Kartoffel eignet sich außerdem hervorragend, um zu verhindern, dass Wassertropfen am Glas in der Dusche haften bleiben – einfach vor dem Duschen abwischen und schon gleitet sie ab!

Stahl

Stahl bereitet immer Kopfzerbrechen, weil man ihn nicht immer so glänzend und sauber halten kann, wie man es gerne hätte.

Wenn Sie sehen, dass es stumpf geworden ist oder Sie es richtig polieren wollen, reichen Kartoffelschalen aus! Sie müssen sie nehmen und auf den Schwamm kleben (die Innenseite muss mit dem Stahl in Kontakt sein), dann etwas Natron auf den Stahl streuen und schrubben. Ausspülen und dann das fantastische Ergebnis genießen! Der Stahl wird sogar super sauber und glänzend sein!

Für Gerichte

Verkrustete Töpfe, schmutzige Pfannen, fleckiges Besteck und Utensilien sind an der Tagesordnung, aber wussten Sie, dass man sie mit Kartoffelschalen wieder sauber bekommt?

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Schalen zu nehmen, Natron darauf zu streuen und das betroffene Geschirr kräftig zu reiben. Dann spülen Sie den Schwamm gründlich mit ein wenig Essig aus, und sie sind perfekt!

Vorsicht! Kartoffelschalen sind kein Ersatz für Spülmittel, aber sie eignen sich hervorragend für hartnäckige Verkrustungen.
Gegen Kalkablagerungen. Nicht nur Schmutz auf dem Geschirr ist an der Tagesordnung, sondern auch Kalkablagerungen!

Ein großes Problem, vor allem im Badezimmer, wo sie auf Wasserhähnen, Armaturen und Duschköpfen, auf Glas usw. zu finden sind. Um sie endgültig zu entfernen, können Kartoffelschalen eine gute Lösung sein. Sie sollten Marseiller Seife oder Natron auf die Schalen auftragen und die betroffenen Stellen damit einreiben.

Lassen Sie es dann eine Weile einwirken und fahren Sie anschließend mit der normalen Reinigung fort, indem Sie es mit einem in Essig getränkten Mikrofasertuch abwischen.

Natürliches Geschirrentfettungsmittel

Wussten Sie, dass Sie aus Kartoffelschalen auch ein fantastisches natürliches Geschirrentfettungsmittel herstellen können? Die Herstellung ist sehr einfach, ich erkläre Ihnen jetzt, wie es geht!

Zutaten:

  • 3 Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Essig
  • 3 Esslöffel Natron
  • Saft einer halben Zitrone

Verfahren:

Zuerst müssen Sie die Kartoffelschalen (vorher gut gewaschen) in einer großen Menge Wasser kochen.

Sobald es kocht, den Herd ausschalten und abkühlen lassen, dann die Schalen abgießen und in ein luftdicht verschließbares Glas geben. Nun die anderen Zutaten hinzufügen, gut vermischen und vermengen.

Dann füllen Sie das Glas bis zum Rand mit kochendem Wasser, lassen es abkühlen und stellen es über Nacht in den Kühlschrank, wenn es Zimmertemperatur erreicht hat. Am nächsten Tag ist Ihr Entfetter fertig! Verwenden Sie es auf Oberflächen und Sie werden sehen, dass sie wie neu sind!

Achtung! Ich empfehle Ihnen, keine großen Mengen des Reinigers zuzubereiten, da er natürlich ist und nicht lange gelagert werden kann.

Warnungen

Probieren Sie die oben beschriebenen Abhilfemaßnahmen an nicht sichtbaren Ecken aus, um sicherzustellen, dass sie keine Flecken verursachen oder Oberflächen beschädigen.