Anzeige

Diese Keks-und Karamellcreme wird mit Zutaten hergestellt, die wir normalerweise zu Hause haben, und wir müssen uns kaum anstrengen, um sie herzustellen. Es ist ein Rezept, das jeden überrascht, der es probiert, denn die Kombination der Zutaten ergibt ein Dessert mit einem sehr feinen Geschmack. Die Tatsache, dass er Kekse und Karamell enthält, sorgt dafür, dass Kinder ihn lieben.

Mit den unten aufgeführten Zutaten verhältnissen ergibt sich eine Biskuitcreme mit einem sehr ausgewogenen Geschmack. Wenn Sie den Karamellgeschmack noch etwas verstärken möchten, können Sie den Zucker teilweise oder ganz durch Karamell ersetzen. Das ist eine Frage des Geschmacks jedes Einzelnen.

Wie macht man Keks-und Karamellcreme Rezept?

Zutaten für 6 Personen:

Anzeige
  • 60 g Maria-Kekse oder andere Kekse Ihrer Wahl + einige Kekse für den Boden der Förmchen
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel flüssiges Karamell
  • 400 ml leichte flüssige Kochsahne (schwere Sahne)
  • 200 ml Milch
  • 3 Blatt Gelatine, 10 Minuten in Wasser eingeweicht, oder 10 g neutrales Gelatine pulver

Zubereitung:

  1. Ein paar Kekse auf den Boden einer Form legen.
  2. Die Gelatine in Blättern 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, abtropfen lassen und 3 bis 4 Sekunden in der Mikrowelle auflösen. Wenn Sie Gelatine pulver verwenden, lösen Sie es in der heißen Milch auf (1 Minute in der Mikrowelle genügt), bis es gut eingebunden ist.
  3. Die zerkleinerten Kekse mit den restlichen Zutaten und der Gelatine im Mixer mixen, bis sie zu einem sehr homogenen Püree zerkleinert sind und die Creme etwas an Volumen gewonnen hat.
  4. Jetzt können wir sie in die Formen legen. Einige Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen, damit die Creme ein wenig fest wird und eine bestimmte Konsistenz erhält. Kalt servieren und mit einigen zerbröselten Keksen verzieren.

Keks-und Karamellcreme im Thermomix

Die Kekse in den Mixtopf geben und einige Sekunden lang auf Stufe 7-10 mixen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und die restlichen Kekse mit dem Spatel entfernen.

Mit dem Spatel die Reste zu den Messern hin absenken. 10 Minuten auf Stufe 3 bei 100 ºC programmieren. Die Masse in die Formen gießen und einige Stunden lang abkühlen und fest werden lassen.

Guten Appetit!