Die Kirschtorte mit Quark ist ein einfaches Rezept mit Mürbeteig und eignet sich perfekt als Abschluss eines Mahls, Frühstück oder Snack. Die Mürbeteigbasis ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, es ist ein traditionelles Rezept mit wenigen Zutaten und ohne Hefe. Für dieses Rezept ist es auch möglich, die Torte auf verschiedene Arten zu aromatisieren, zum Beispiel, indem ihr 40 g Kokosmehl unter das Mehl mischt, oder fein gehackte Haselnüsse, um die Torte anzureichern.

Anzeige

Wie man Kirschtorte mit Quark zubereitet?

Zutaten für 6 Personen:

Für die Füllung:

  • 400 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Mürbeteig vorbereiten: gesiebtes Mehl, weiche Butter, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Alles gut vermischen, sodass ein brüchiges Gemisch entsteht.
  2. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und vermischen, gut absorbieren lassen. Schnell kneten und eine Kugel von homogener Teigmasse formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für circa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Creme zubereiten, Quark und 100 g Zucker in eine Schüssel geben, Zitronenschale dazugeben und alles aufschlagen, sodass eine homogene Creme entsteht. Dann in den Kühlschrank stellen.
  4. Kirschen waschen, entkernen und in einen Behälter mit 50 g Zucker und Zitronensaft füllen, für circa 10–15 Minuten zum Sieden bringen, sodass sich die Sauce zusammenzieht. Wenn das Kompott breit ist, in eine Schüssel geben und vollständig abkühlen lassen.
  5. Mürbeteig holen und auf einer Arbeitsfläche ausrollen, dann eine Backform mit Durchmesser 20–22 cm mit Butter beschichten und Mürbeteig hineingeben. Ränder formen, Boden löchern und ins Innere Quarkcreme geben, ebnen und darauf Kirschenkompott verteilen.
  6. Mit dem Mürbeteig Streifen von circa 1 cm schneiden und diese von beiden Seiten auf die Torte legen. Ränder verfeinern.
  7. Wenn die Torte bereit ist, bei 200 °C für 40 Minuten in den Ofen schieben, wenn sie schön braun ist, aus dem Ofen holen, und vollständig abkühlen lassen.
  8. Wenn die Torte abgekühlt ist, aus der Form entfernen, in Scheiben schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige