Anzeige

Knusprige Käsebällchen sind nicht nur sehr schnell zubereitet, sondern auch ein wirklich gieriges und schmackhaftes Gericht, das zu jeder Tageszeit verzehrt werden kann. Sie können nach Belieben den Käse Ihrer Wahl verwenden. Es wird empfohlen, einen nicht zu reifen und geschmacksintensiven Käse zu verwenden.

Wie man Knusprige Käsebällchen selber machen?

Zutaten:

Anzeige
  • 2 Eier
  • 50g Mehl
  • 80g Paniermehl
  • Öl
  • 300g Käse
  • 2 Esslöffel Milch

Zubereitung:

  1. Die Eier auf einem Teller aufschlagen.
  2. Das Mehl in einen zweiten Teller geben.
  3. Das Paniermehl in einen dritten Teller geben.
  4. Den Käse deiner Wahl in kleine Stücke schneiden und mit der Milch in eine Schüssel geben.
  5. Sobald die Käsestücke angefeuchtet sind, nacheinander durch das Mehl, dann durch die Eier und schließlich durch die Semmelbrösel wenden.
  6. Nachdem Sie den Käse paniert haben, legen Sie ihn auf ein Tablett und lassen Sie ihn 30 Minuten lang im Kühlschrank.
  7. Eine Pfanne mit Öl füllen und erhitzen.
  8. Nach 30 Minuten im Kühlschrank den panierten Käse in Öl tauchen und einige Minuten frittieren, bis die Kruste goldbraun ist.
  9. Sobald der panierte Käse fertig ist, legen Sie ihn auf Küchenpapier. Fertig sind Ihre knusprigen Käsebällchen!

Guten Appetit!