Kokosnuss-Sahne-Schokoladenparfait, so wie ich sie mag!

Wenn die Kokosnuss deine Leidenschaft ist, ist das Rezept Kokosnuss-Sahne-Schokoladenparfait, genau das richtige für dich. Es handelt sich um eine Torte, die man in nur fünf Minuten zubereiten kann, und sie ist trotzdem superlecker und dank der Schokolade sehr schmackhaft.

Anzeige

Wie man Kokosnuss-Sahne-Schokoladenparfait zubereitet?

Zutaten:

  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 1 Dose Kondensmilch

Zubereitung:

  1. Kondensmilch und geriebene Kokosnuss in Backform gießen. Mit einem Handmixer gut durchmischen.
    Wenn das Gemisch homogen ist, Backform beiseitelegen.
  2. Sahne in eine Schüssel gießen; Schokolade in größere Stücke brechen und dazugeben. Backform für ein paar Minuten in die Mikrowelle geben.
  3. Nach zwei Minuten Backform aus der Mikrowelle holen und auf den Arbeitstisch legen. Alle Zutaten gut durchmischen.
  4. Schokoladencreme als Überguss in die Backform gießen. Mit einem Löffel ebnen und alles für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank geben.
  5. Nach den 3 Stunden das Parfait aus dem Kühlschrank holen und auf den Tisch legen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge