Kranzkuchen mit Äpfeln, Mascarpone und Zimt, es ist sehr einfach zuzubereiten und ausgezeichnet als Frühstück und Snack für die ganze Familie. Der Donut mit Mascarpone und Äpfeln ohne Butter ist sehr weich und vor allem einfach, weil ihr keine Mixer braucht, um den Teig mit Äpfeln zuzubereiten, der feucht und duftend ist und in sehr wenig Zeit zubereitet werden kann.

Anzeige

Um zum Rezept des Kranzkuchens mit Äpfeln zurückzukehren, es ist wirklich empfehlenswert und nicht zu verpassen, denn sie ist fabelhaft, hat wenige Zutaten, die ihr sicherlich zu Hause habt, und durch den Mascarpone wird sie besonders weich!

Anzeige

Wie man den Kranzkuchen mit Äpfeln, Mascarpone und Zimt zubereitet?

Zutaten für 6-8 Personen:

Zubereitung:

  1. Um den Kranzkuchen mit Äpfeln und Mascarpone zuzubereiten, als erstes Mascarpone und Zucker in eine große Schüssel geben.
  2. Mit einer Spachtel oder einem Löffel vermischen, sodass das Gemisch cremig wird.
  3. Ganze Eier unter die Mascarpone Creme mischen, bis sie vollständig absorbiert sein.
  4. Gesiebtes Mehl und Backpulver dazugeben und mit einem Löffel untermischen, bis ein Teig ohne Klumpen entsteht.
  5. Äpfel schälen, Kern entfernen, einen Apfel in Würfel schneiden, weil diese unter den Teig des Kranzkuchens mit Äpfeln und Mascarpone gemischt werden sollen.
  6. Die anderen Äpfel in Scheiben schneiden, um die Torte zu dekorieren.
  7. Die Apfelwürfel unter die Teigmasse mit einer Spachtel von unten nach oben untermischen.
  8. Zimtpulver dazugeben und vermischen.
  9. Kranz Kuchenform mit Butter und Mehl beschichten.
  10. Apfelteig in die Form für Kranzkuchen füllen und Oberfläche gut ebnen.
  11. Apfelscheiben in Strahlenform auf den Donut legen, sodass sie nahe beieinander bleiben.
  12. Kranzkuchen in vorgeheiztem, statischen Ofen bei 180 °C für circa 40 Minuten backen.
  13. Zahnstocher Probe durchführen, um festzustellen, ob das Apfeldessert bereit ist.
  14. Kranzkuchen aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen, dann aus der Tortenform entnehmen.

Tipps:

  • Ihr könnt den Mascarpone mit Quark oder Joghurt ersetzen.
  • Ihr könnt den Kranzkuchen mit Äpfeln auch mit Vollkornmehl herstellen, anstelle des Mehls.
  • Ihr könnt die Äpfel mit Birnen ersetzen.
  • Wenn ihr die Apfeltorte ohne Gluten zubereiten müsst, könnt ihr Reismehl verwenden.

Guten Appetit!

Anzeige