Mit diesem wirklich schnell zubereiteten Marmeladentorte können Sie eine weiche, einfache und einzigartig schmackhafte Leckerei genießen, die perfekt zum Frühstück oder sogar als Snack geeignet ist. Dank dieses Rezepts wird es sicher kein Trauma mehr sein, morgens das Bett zu verlassen, denn ein einziger Bissen genügt, um gute Laune zu verbreiten. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, ihn als Nachmittagssnack zu genießen, können Sie mir glauben, dass er Ihnen einen Energieschub geben wird.

Anzeige

Außerdem ist es eine kalorienarme Zubereitung, allerdings nur, wenn Sie eine Konfitüre ohne Zuckerzusatz oder Süßungsmittel wählen. Sie können jede beliebige Marmelade mit Ihrem Lieblingsgeschmack wählen. Sie können ihn auch mehrmals machen, so dass Sie immer einen Kuchen mit einem neuen Geschmack haben. Aber jetzt wollen wir mal sehen, wie man diese Marmeladentorte macht!

Anzeige

Wie man die Marmeladentorte zubereitet?

Zutaten für 8 Portionen:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Süßstoff Stevia (oder 100 g Zucker)
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Samenöl
  • 16 g Backpulver
  • 2 Eier
  • Genügend Vanilleextrakt
  • Genügend Marmelade ohne Zuckerzusätze

Zubereitung:

  1. Zu Beginn Eier in einer Schüssel aufschlagen, Süßstoff Stevia (oder Zucker) und Vanilleextrakt dazugeben, dann mit einem Handmixer aufschlagen.
  2. Milch und Öl dazugeben und vermischen, Mehl sieben und dazugeben, die Mischung weiter verarbeiten, sodass ein glattes Gemisch entsteht und Backpulver untermischen.
  3. Tortenform mit Verschluss mit Butter und Mehl beschichten, die Hälfte der Teigmischung hineingeben, für 15 Minuten bei einer Temperatur von 180 °C backen, mit Marmelade füllen und die Torte mit der übrigen Teigmischung bedecken.
  4. Schlussendlich die Torte in einem vorgeheizten Ofen für 15-20 Minuten bei einer Temperatur von 180 °C backen. Am Ende die Torte mit etwas Staubzucker dekorieren und in Scheiben geschnitten servieren.

Guten Appetit!

Anzeige