Die Mascarpone Cheesecake ist ein frisches und köstliches Dessert, es ist ideal für den Sommer! Die Cheesecake ist ein Dessert, das aus Amerika stammt; es hat eine Keksbasis und eine Schicht frischen Käse und kann auf viele Arten garniert werden: mit Marmelade, Gelatine, Schokolade, Creme oder mit frischem Obst. Es gibt sehr viele Varianten der Cheesecake, die heutige Version ist mit Quark, Mascarpone und frischer Sahne.

Anzeige

Wie man Mascarpone Cheesecake zubereitet?

Zutaten für 8 Portionen:

  • 240 g trockene Kekse
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 100 ml frische, flüssige Sahne
  • 1 Tüte Vanillin
  • 340 g Marmelade (nach Wahl)

Zubereitung:

  1. Butter aus dem Kühlschrank holen und weich werden lassen.
  2. Trockene Kekse mit den Händen zerkleinern und fein im Mixer zerbröseln.
  3. Zerbröselte Kekse in eine große Schüssel geben, Butterstücke dazugeben und gut vermischen, bis die Kekse und der Butter einheitlich absorbiert haben.
  4. Backform mit 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  5. Gemisch von Keksen und Butter in die Backform füllen und gut mit einem Löffel plattdrücken, ebnen und versuchen, dieselbe Dicke auf der ganzen Oberfläche einzuhalten. Die Tortenform für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. In der Zwischenzeit, Eier in einer Schüssel aufschlagen, abgetropften Quark, Mascarpone, frische, flüssige Sahne, Zucker, Vanillin dazugeben und mit einem Schneebesen vermischen, bis ein einheitliches Gemisch entsteht.
  7. Wenn die Basis der Cheesecake abgekühlt ist, diese aus dem Kühlschrank holen und Gemisch darauf verteilen. In statischem, vorgeheiztem Ofen bei 170 °C für circa 1 Stunde backen.
  8. Nach dieser Zeit, die Cheesecake mit Quark und Mascarpone aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Dann für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Die Cheesecake mit Quark und Mascarpone mit Marmelade eurer Wahl garnieren (hier mit Zitronenmarmelade): egal, was ihr auswählt, die Cheesecake ist immer frisch und köstlich!

Ihr könnt die Marmelade mit frischem Obst ersetzen, zum Beispiel Waldfrüchte, oder Nusscreme oder Pistaziencreme: auf jeden Fall ist sie köstlich!

Anzeige

Guten Appetit!

Anzeige