Anzeige

Rezept für die schnelle und einfache Zubereitung von Mayonnaise sauce zu Hause.

Wenn Sie Ihre Lieblingsgerichte mit dieser bekannten Sauce begleiten möchten, sollten Sie sich dieses Hausrezept nicht entgehen lassen.

Wie macht man selbestgemachten Mayonnaise ?

Zutaten:

Anzeige
  • 1 Glas Öl (1/4 l)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Essig oder Zitronensaft
  • Salz

Zubereitung:

  1. Das Ei in eine Schüssel oder ein Rührglas aufschlagen. Sollten Stücke der Schale herunterfallen, entfernen Sie diese. Wenn Sie das Ei nicht in den Mixer aufgeschlagen haben, geben Sie es hinzu und fügen Sie dann den Essig und das Salz hinzu.
  2. Gießen Sie eine gute Menge Öl hinein.
  3. Setzen Sie den Mixer in den Mixbehälter. Schalten Sie ihn ein und halten Sie ihn ruhig, ohne ihn zu bewegen, bis die Masse eindickt. Wenn Sie sehen, dass sie eingedickt ist, bewegen Sie sie leicht auf und ab, bis die Sauce homogen ist.
  4. In diesem Schritt ist es wichtig, den Pürierstab nach unten zu führen und zu pürieren, ohne den Pürierstab anzuheben. Wenn die Masse zu emulgieren beginnt, bewegen Sie ihn vorsichtig auf und ab.
  5. Den Mixer abschalten und die Mayonnaise in eine Schüssel geben. Die selbstgemachte Mayonnaise ist nun fertig.

Wie kann man Mayonnaise ohne Eier herstellen?

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Eier essen können oder keine Eier haben, brauchen Sie nicht auf Mayonnaise zu verzichten. Sie können Lactonnaise herstellen, indem Sie die Eier durch Milch ersetzen.

2 Messlöffel Öl mit 1 Messlöffel Milch verquirlen und einen Spritzer Essig hinzufügen.

Tipps:

Für die Herstellung von selbstgemachter Mayonnaise sollte man immer ein mildes Öl verwenden.

Wenn Sie die Mayonnaise nicht sofort verbrauchen, empfiehlt es sich, sie in Frischhaltefolie einzuwickeln und im Kühlschrank aufzubewahren.

Aus diese Rezept können auch andere Saucen hergestellt werden, wie z. B. Aioli, Salsa Brava…

Guten Appetit!