Hausgemachtes Meloncello oder Creme mit Melonenlikör ist ein einfaches und köstliches Rezept, das perfekt am Ende einer Mahlzeit genossen werden kann; es ist cremig und einfach zubereitet, vor Allem für Personen, die eine Leidenschaft für hausgemachte Liköre entwickelt haben, wie Orangenlikör oder Schokoladenlikör, aber es gibt noch viel mehr.

Anzeige

Wie man den Meloncello zubereitet?

Zutaten für eine Flasche von 750 ml:

Zubereitung:

  1. Um den Meloncello zuzubereiten, als erstes Melone aufschneiden, entkernen, Fäden entfernen und in Stücke schneiden.
  2. Melonenstücke und Streuzucker in einen kleinen Topf geben.
  3. Gezuckerte Melone bei niedriger Hitze für circa 10 Minuten einweichen.
  4. Vom Feuer nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Melone pürieren und Fruchtfleisch mit einem engmaschigen Sieb filtern.
  6. Purer Alkohol dazugeben und mischen, Milch dazugeben.
  7. Vermischen und bei Zimmertemperatur für ein paar Stunden ruhen lassen.
  8. Das Meloncello ist bereit und kann in Flaschen gefüllt werden.

Tipps:

  • Um ein noch cremiges Likör zu erhalten, könnt ihr die Milch mit Sahne ersetzen.
  • Ihr könnt die Dosierung des Zuckers halbieren.
  • Der Meloncello sollte für mindestens 3-4 Tage im Kühlschrank ruhen, erst dann servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige