Anzeige

Sie werden es nicht glauben, aber dieser Milch-Kranzkuchen ist wirklich in 5 Minuten fertig, ohne einen Mixer zu verwenden, und er ist super weich!

Er ist ein perfekter Nachtisch sowohl für das Frühstück als auch für die Zwischenmahlzeit der Kinder. Es lässt sich schnell zubereiten, indem man alle Zutaten in einer Schüssel vermischt. Sein Geschmack ist delikat und schmackhaft, und jeder wird ihn lieben. Seine Textur ist weich und flauschig, sodass er nicht nur in Milch getunkt, sondern auch pur gegessen werden kann.

Wie man Milch-Kranzkuchen zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 250g Mehl
  • 125g Zucker
  • 15g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200g Milch
  • 90g Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung:

  1. Für diesen Milchkrapfen benötigen Sie 2 Schüsseln, in eine Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und eine Prise Salz geben, dann die trockenen Zutaten schnell mit einem Schneebesen verrühren.
  2. Schlagen Sie das Ei in der anderen Schüssel auf, fügen Sie dann die Milch und die geschmolzene Butter hinzu. Dann das Vanilleextrakt hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Zum Schluss die Flüssigkeiten zu den „Pulvern (Mehl etc.) geben und mit einem Schneebesen verrühren, bis alle Klümpchen entfernt sind.
  4. Fetten Sie eine Form ein und gießen Sie die Mischung hinein und backen Sie sie bei 175 °C für etwa 30 Minuten in einem Ofen mit Ober-/Unterhitze. Bevor Sie Ihren Milchkuchen aus dem Ofen nehmen, überprüfen Sie den Gar zustand mit einem Zahnstocher.
  5. Lassen Sie ihn gut abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form stürzen.

Guten Appetit!