Die Milchcreme wird in wenigen Minuten zubereitet und ist sehr gut. Das heutige Rezept dreht sich um eine köstliche Creme, die einfach mit dem Löffel genossen werden kann, und perfekt ist, um viele Desserts, wie Torten oder Donuts, Kuchenteig oder Kekse damit zu füllen. Um sie zuzubereiten braucht ihr nur wenige und einfache Zutaten, ohne Mehl und ohne Eier.

Anzeige

Wie man die Milchcreme zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 ml Milch
  • 40 g Kartoffelstärke
  • 80 g Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • eine halbe Zitronenschale

Zubereitung:

  1. Milch mit geriebener Zitronenschale in einem Topf aufwärmen. Sie sollte nicht kochen.
  2. Zucker und Kartoffelstärke in einem anderen Topf gießen und vermischen.
  3. Nach und nach die heiße Milch dazugeben und weiter mit einem Schneebesen vermischen, sodass keine Klumpen entstehen.
  4. Den Topf auf einen Herd mit niedriger Flamme stellen und einen Teelöffel Honig dazugeben.
  5. Weiter mit dem Schneebesen vermischen und die Creme dickflüssig werden lassen, dafür braucht es circa 2-3 Minuten.
  6. Wenn die Creme dickflüssig ist, Feuer löschen und Creme in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  7. Wenn sich Klumpen bilden, kein Problem, es reicht ein Pürierstab, der die Creme wieder glatt und ohne Klumpen werden lässt.

Die Creme wird im Kühlschrank in einem Behälter für 2 Tage aufbewahrt.

Wenn ihr wollt, könnt ihr die Zitronenschale mit einer Vanillestange oder etwas Vanillin ersetzen.

Anzeige

Guten Appetit!

Anzeige