Anzeige

Wie man Milchreis Pudding zubereitet. In unserem heutigen Rezept erfahren wir, wie man ein köstliches hausgemachtes Dessert zubereitet, das wir auch in die Kategorie der Rezepte für die Zubereitung von Süßspeisen einordnen können. Ich weiß, dass es schwierig ist, dass Milchreis übrig bleibt, wenn man ihn zu Hause zubereitet, aber man kann ein bisschen mehr machen als geplant und 8 Esslöffel beiseite legen, um diesen köstlichen Milchreispudding herzustellen.

Pudding ist eine Nachspeise, die ich aus vielen Gründen liebe. Das erste ist die Textur, die er hat. Im Grunde ist es ein Flan, aber die Zutaten, die man hinzufügt, können ihm eine andere Textur verleihen. Es ist nicht dasselbe, Brot als Brötchen als Milchreis hinzuzufügen. Ich finde es wunderbar, dass wir innerhalb desselben Desserts völlig unterschiedliche Dinge finden können.

Der zweite Grund ist ein wenig derselbe wie der erste. Der Pudding bietet uns eine große Vielseitigkeit. Da wir die gleiche Basis wie beim Flan haben, können wir fast alles verwenden. Obst, Käse, Gebäck aller Art, hartes Brot und vieles mehr. in unsere website  finden Sie eine große Anzahl von Puddingrezepten, falls Sie einen Geburtstag oder eine andere Feier haben, bei der Sie mit einem sehr einfachen Dessert eine gute Figur machen wollen. Ich möchte Sie ermutigen, diesen Milchreispudding bei dieser Gelegenheit zuzubereiten. Der Erfolg ist Ihnen sicher.

Wie macht man Milchreis Pudding?

Zutaten für 8 Personen:

Anzeige
  • 7 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 370 g Kondensmilch (1 kleine Dose)
  • 250 ml Milch
  • 1 g Zimtpulver
  • 8 Esslöffel Milchreis
  • Flüssiges Karamell

Zubereitung:

1 – Milchreis zubereiten

Als Erstes muss ein guter Milchreis zubereitet werden. Eines Tages können Sie einen Teil davon abtrennen, um diesen köstlichen Pudding herzustellen.

2 – Das Karamell zubereiten

Für den Pudding wird zunächst das selbstgemachte Karamell mit 6 Esslöffeln Zucker und 50 ml Wasser zubereitet. Ein wenig umrühren, damit sich ein Teil des Zuckers auflöst, und so lange stehen lassen, bis er geröstet ist.

3 – Das Karamell in die Form geben.

Sobald er nach Belieben geröstet ist, gießen Sie ihn in die Form und bewegen ihn, um das Karamell auf dem Boden und einem Teil des Randes zu verteilen. Beachten Sie, dass das Karamell nicht zu stark geröstet werden darf, da es sonst bitterer wird. Je länger das Karamell in der Pfanne ruht, desto stärker wird es geröstet und desto bitterer wird es.

4 – Die Eier mit dem Zucker und dem Zimt verquirlen.

Für die flüssige Mischung die Eier in eine Schüssel geben und mit der Hand schlagen. Dann den Puderzucker und den Zimt hinzufügen und mit dem Ei vermengen.

5 – Die Milchprodukte hinzufügen

Sobald alles vermischt ist, die Milch und die Kondensmilch hinzufügen und verrühren.

6 – Den Milchreis hinzufügen und in die Form geben.

Dann den Milchreis hinzugeben und ein wenig umrühren, bevor die gesamte Mischung in die Form gegossen wird. Schalten Sie den Backofen auf 160 ºC mit Ober- und Unterhitze OHNE Umluft ein.

7 – Den Pudding backen

Wenn er heiß ist, den Pudding in den Ofen schieben und etwa 75 Minuten backen. Prüfen Sie nach dieser Zeit, ob der Pudding fertig ist, indem Sie ihn mit einem Metallspießchen einstechen. Wenn es sauber herauskommt, kann der Pudding aus dem Ofen genommen werden. Warten Sie, bis er vollständig abgekühlt ist, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen, wo er einige Stunden ruht.

8 – Den Pudding aus der Form nehmen

Dann können wir ihn aus der Form nehmen und diesen köstlichen Milchreispudding genießen.

9 – Den Milchreispudding servieren und genießen.

Und das war’s, Freunde, wir haben unseren Milchreispudding fertig. Ein Dessert, das Sie hoffentlich bald zu Hause zubereiten. Das ist alles für heute, wir sehen uns beim nächsten Rezept.

Guten Appetit!