Anzeige

Ich habe diesen beliebten Mousse-au-Chocolat-Kuchen zubereitet, der bereits über 80 Millionen Mal aufgerufen wurden. Was mir neben dem Geschmack am besten gefallen hat, ist, wie einfach und schnell er zuzubereiten ist. Sie können jede Form verwenden, die Sie zu Hause haben, aber ich wollte dem Originalvideo treu bleiben und habe die gleiche Form verwendet. Es bleibt eine köstliche Mousse-Textur mit einem zarten Schokoladengeschmack, der jeden dazu bringt, sich zu verlieben. Ich ermutige Sie, ihn auch auszuprobieren. Sie werden sehen, dass er zu Hause sehr beliebt sein wird.

Wie macht man man den Mousse-au-Chocolat-Kuchen?

Zutaten:

Anzeige
  • 150 g Schokolade für Desserts
  • 25 g reiner Kakao (4 Esslöffel)
  • 375 ml Milch (1 und 1/2 Tasse)
  • 300 ml Sahne, Milchsahne oder Schlagsahne (1 und 1/4 Tasse)
  • 45 g Zucker (1/4 Tasse)
  • 75 g Kondensmilch (1/3 Tasse)
  • 15 g Gelatine (1 Esslöffel) oder 12 Blätter
  • 60 ml Wasser (4 Esslöffel)

Zubereitung:

  1.  Hydratisieren Sie die Gelatine. Geben Sie hierzu die Gelatine in ein Glas Wasser und rühren Sie sie mit einem Löffel gut um. Stellen Sie sie dann Beiseite.
  2.  Brechen Sie die Schokolade mit Hilfe eines Messers.
  3. Füllen Sie den Kakao in eine Schüssel und fügen Sie vier Esslöffel heißes Wasser hinzu. Rühren Sie alles gut um, bis sich die gesamte Schokolade aufgelöst hat.
  4. Erhitzen Sie (auf Stufe 5 der 9 Stufen des Herdes) die Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie jetzt die Sahne, den Zucker, die Kondensmilch, den Kakao und die Wassermischung hinzu. Rühren Sie gut um und arbeiten Sie die feste Schokolade ein. Rühren Sie wieder, bis sie vollständig aufgelöst sind, und fügen Sie die hydratisierte Gelatine hinzu. Dann können Sie alles vom Herd nehmen.
  5.  Die Mischung sieben: Legen Sie das Sieb auf eine Schüssel und gießen Sie die Mischung darüber.
  6.  Kühlen Sie die Mischung ab, indem Sie kaltes Wasser und Eiswürfel in eine Auflaufform geben. Stellen Sie die Schüssel mit der Mischung in die Auflaufform und rühren Sie die Mischung mit einem Schneebesen etwa fünf Minuten um.
  7.  Gießen Sie den Kuchen in die Form. Sie können jede beliebige Form verwenden.
  8.  Bewahren Sie den mit Folie bedeckten Kuchen über Nacht im Kühlschrank auf.
  9. Lösen Sie den Kuchen vorsichtig aus der Form heraus.
  10. Streuen Sie Kakaopulver mit Hilfe eines Siebes darüber.

Guten Appetit!