Anzeige

Heute bereiten wir leckere Muffins in der Heißluftfritteuse zu. Ein reichhaltiger, zarter, flauschiger, weicher, schmackhafter und feuchter Muffin. Sie sind sehr schnell zubereitet und energiesparend, wenn man die Fritteuse benutzt, und werden mit ein wenig Zucker auf der Oberfläche und einigen Schokoladensplittern verfeinert. Ein echter Leckerbissen für Snacks oder zum Frühstück.

Als ich dem Kauf der Fritteuse zustimmte, ahnte ich natürlich nicht, dass ich mich auf diese Weise in dieses Gerät verlieben würde. Man kann alles machen, was einem in den Sinn kommt, genau wie im Backofen, nur dass man dabei Zeit und Energie spart. So wie die Dinge liegen, ist das für uns ein echter Luxus.

Heute möchte ich Ihnen ein paar köstliche Muffins vorstellen, die wirklich, ohne Sie zu belügen, köstlich sind. Was für ein Geschmack und was für eine Konsistenz, ich mag sie lieber als im Ofen.

Wie macht man Muffins in der Heißluftfritteuse?

Zutaten:

Anzeige
  • 1 griechischer Zitronenjoghurt
  • Ein Maß Zuckerjoghurt
  • 1 und ein halber Messlöffel Weizenmehl
  • Ein halbes Maß Sonnenblumenöl
  • 10 g chemische Hefe oder Backpulver
  • 1 Ei der Größe L
  • Eine Prise Salz
  • Zucker für die Oberfläche
  • Schokoladensplitter

Zubereitung:

  1. Geben Sie den Joghurt in eine große Schüssel und verwenden Sie den Messbecher zum Abmessen der anderen Zutaten, die Sie verwenden werden.
  2. Mithilfe eines Schneebesen (ein elektrisches Rührgerät ist nicht erforderlich) alles gut verrühren.
  3. Rühren, bis eine homogene Mischung entstanden ist.
  4. Bereiten Sie die Muffinformen vor, indem Sie sie in eine Metall- oder Aluminiumform stellen, Sie können aber auch einzelne Silikonmuffinformen verwenden.
  5. Wir tun dies, damit sie sich beim Backen nicht verformen.
  6. Füllen Sie die Muffinförmchen mit der Masse, aber nicht bis oben hin, sondern lassen Sie einen halben Zentimeter frei.
  7. Mit Zucker bestreuen, um eine knusprige Kruste zu erhalten, und ein paar Schokoladensplitter hinzufügen.
  8. Die Fritteuse für etwa 3/4 Minuten auf 160º vorheizen.
  9. Öffnen Sie die Fritteuse und legen Sie die Formen in den Korb.
  10. Verschließen und bei 160 ºC 16 Minuten lang backen. Bei mir sind sie in dieser Zeit großartig, aber man muss vorsichtig sein, denn sie sind wie Öfen, jeder hat einen anderen Rhythmus.
  11. Sobald Sie mit einem Zahnstocher geprüft haben, dass sie fertig sind, können Sie sie aus der Metallform nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.
  12. Sobald sie vollständig abgekühlt sind, können wir diese köstlichen Muffins genießen, die in der Heißluftfritteuse gebacken wurden.

Guten Appetit!