Mutti’s Zucchini-Pesto ist eine einfache und sehr schnelle Soße. Das Pesto ist perfekt für Pasta, aber auch für Canapés und Croûtons. Da ich Genuese bin und sehr oft Pesto mache, konnte ich nicht anders, als es zu probieren, oder? Sie können auch Mandeln anstelle von Pinienkernen nehmen und es wird noch zarter. Und Sie können es auch einfrieren, wenn Sie möchten, und bei Bedarf bei Raumtemperatur auftauen. Sie können es zwei oder drei Tage lang mit Olivenöl bedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Anzeige

Wie man Mutti’s Zucchini-Pesto?

Zutaten:

  • 300g Zucchini
  • 100ml Olivenöl
  • 40g Parmesankäse
  • 40g Pecorino Käse
  • 30g Pinienkerne
  • 10 Blätter Basilikum
  • Knoblauch
  • Grobes Salz

Zubereitung:

Ich habe die hellgrünen vielleicht mit der Blume, weil sie süßer sind.

36 Monate Parmesan ist besser, sonst könnte er durch die Hitze der Nudeln schmelzen und dazu neigen, am Teller zu kleben.

Mit rohen Zucchini:

  1. Die Zucchini gut waschen, in Stücke schneiden und in das Glas des Mixers geben. Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, geriebenen Parmesan, geriebenen Pecorino, eine Prise grobes Salz und die Hälfte des Olivenöls dazugeben.
  2. Lassen Sie den Mixer laufen und fügen Sie langsam das restliche Olivenöl hinzu.
  3. Mixen Sie für ein paar Minuten, bis Sie eine glatte Soße erhalten.

Mit gekochte Zucchini:

  1. Die Zucchini waschen, in Stücke schneiden und 5 Minuten in leicht gesalzenes kochendes Wasser legen. Die Zucchini abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocknen und in den Mixer geben.
  2. Mixen Sie wie mit den rohen Zucchini und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.

Tipps:

Sie können die Pinienkerne durch Mandeln oder Cashewnüsse ersetzen.

Sie können nur geriebenen Parmesan und keinen Pecorino verwenden.

Anzeige

Sie können keinen Knoblauch nehmen, wenn Sie ihn nicht mögen.

Wenn Sie ein rustikaleres Zucchini-Pesto bevorzugen, können Sie es kürzer mixen und es körniger lassen. Wenn Sie nicht möchten, dass es zu dunkel wird, mixen Sie mit Unterbrechungen, um die Mixerklingen nicht zu sehr zu überhitzen.

Guten Appetit!

Anzeige