Anzeige

Heute präsentiere ich Ihnen dieses Neapolitanisches Blumen Dessert in Form einer Blume aus Blätterteig, gefüllt mit Pudding. Ein wunderbarer Geschmack, eine wunderbare Textur und Präsenz.

Sein Inneres ist unerwartet und sein Geschmack ähnelt sehr dem von Blätterteig. Und wir fügen auch diese Puddingfüllung hinzu, hmmm, lecker.

Er eignet sich ideal als Weihnachtsdessert, Party-Dessert oder als Überraschung.

Auf geht’s in die Küche, um dieses Rezept für Neapolitanisches Blumen Dessert aus Blätterteig zuzubereiten.

Wie macht man Neapolitanisches Blumen Dessert?

Zutaten:

Anzeige
  • 9 Blätter Blätterteig. (Das ist ein Päckchen, ein Beutel)
  • 50 g Butter.
  • Puderzucker
  • 6 Eier der Größe L
  • 150 ml Vollmilch (3/4 Tasse)
  • 150 ml Schlagsahne, das ist eine 3/4 Tasse
  • 350 ml Kondensmilch, das ist eine Tasse bis zum Rand und ein Viertel der zweiten Tasse
  • 300 g Frischkäse

(Meine Becher haben ein Fassungsvermögen von 200 ml).

(Meine Schale hat einen Durchmesser von 24 cm)

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Butter einige Sekunden lang in der Mikrowelle schmelzen.
  3. Die Blätterteigplatten mit der Butter bestreichen. Eine sehr dünne Schicht.
  4. Nachdem wir die Blätter mit der Butter bestrichen haben, falten wir sie in Form einer Ziehharmonika oder eines Fächers. Jede Linie ist etwa zwei bis drei Zentimeter dick. Etwa zwei Finger.
  5. Beginnen Sie mit dem Falten des Teigs an der kürzeren Seite.
  6. Sobald das Akkordeon geformt ist, rollen Sie es wie eine Rose auf. Ziehen Sie es beim Rollen nicht fest, es sollte Löcher haben.
  7. Die Blume in eine Auflaufform legen. Ich habe sie mit Backpapier belegt. Wenn Sie keine haben, fetten Sie sie mit Butter und ein wenig Mehl ein.
  8. Fahren Sie mit den nächsten Teigblättern fort und rollen Sie weiter, bis die große Blume geformt ist.
  9. Bei 180 Grad backen. Das Blech auf der zweiten Schiene in den Ofen schieben. Ober- und Unterhitze.
  10. Die ungefähre Dauer beträgt etwa 20 Minuten. Bis wir es knusprig und mit ein wenig Farbe sehen. In der Zwischenzeit den Pudding zubereiten.
  11. Die Eier in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen ein wenig schlagen. Dann die Milch, die Sahne, die Kondensmilch und den Frischkäse mit dem Schneebesen einrühren.
  12. Mit dem Handrührgerät oder dem Mixer schlagen, bis alle Zutaten vollständig miteinander verbunden sind.
  13. Sobald die Blume aus Blätterteig gebacken ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen.
  14. Beginnen Sie mit dem Gießen des Puddings von der Mitte aus, so dass er gut mit dem Pudding durchtränkt ist. Fahren Sie damit fort, bis der gesamte Pudding ausgegossen ist.
  15. Im Backofen bei 180 Grad Celsius backen. In der zweiten Reihe des Backofens platziert.
  16. Die ungefähre Dauer beträgt etwa 40 bis 45 Minuten. Wenn wir den Kuchen anstechen, sehen wir, dass er vollständig fertig ist.
  17. Den Ofen ausschalten und die Neapolitanisches Blumen etwa 20 Minuten lang bei offener Tür im Ofen abkühlen lassen.
  18. Dann herausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank in dem Teil, der nicht gefriert, aufbewahren, bis er ganz kalt ist.
  19. Dann den Kuchen aus der Form lösen, mit Puderzucker bestreuen und dieses köstliche Rezept für Flor Napolitana-Dessert genießen. Dieses Rezept für Flor Napolitana-Dessert mit Vanillepuddingfüllung.

Eine Delikatesse, ein Genuss für den Gaumen. Ich kann es nur empfehlen und es ist auch sehr schön.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Dessert-Idee für Weihnachten oder für Partys gefällt.

Guten Appetit!