Diese No-Bake-Streuselkuchen mit Ricotta-Käse und Schokolade ist ein frisches und einfaches Dessert, das in kurzer Zeit und mit wenigen Zutaten zubereitet werden kann, finden Sie hier einen ganz besonderen No-Bake-Streuselkuchen mit Ricotta-Käse und Schokolade, der sich perfekt für die Aufbewahrung im Gefrierschrank eignet. Der kalte Streuselkuchen ohne Backen eignet sich ideal zum Abschluss des Mittagessens oder als Nachmittagssnack vielleicht, wenn es wärmer ist.

Anzeige

Wie man No-Bake-Streuselkuchen mit Ricotta-Käse und Schokolade zubereitet?

Zutaten:

  • 80g Honig-Cornflakes
  • 250g Ricotta-Käse
  • 80g Zucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 60g Butter
  • 250ml Schlagsahne
  • 50g Schokostreusel
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Machen Sie zuerst den Boden, indem Sie die Honig-Cornflakes fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Butter schmelzen und zu den Cornflakes geben, mischen, bis eine einheitliche Masse entsteht.
  2. Eine 20 cm Form mit Folie auslegen und etwas mehr als die Hälfte der zerbröselten Cornflakes auf den Boden geben. Mithilfe eines Löffels einen gleichmäßigen Boden herstellen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Ricotta-Käse mit Zucker und Vanille in eine Schüssel geben, alles gut schlagen, bis die Masse cremig und glatt ist.
  4. Die kalte Sahne aus dem Kühlschrank separat schlagen und zum Ricotta-Käse geben, dabei vorsichtig mit einem Spatel von oben nach unten rühren. Wir kombinieren auch die Schokostreusel und mischen. Geben Sie die Sahne über den Boden und verteilen Sie sie, bis sie die Oberfläche des Bodens vollständig bedeckt.
  5. Oben die restlichen zerbröselten Cornflakes grob verteilen und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Nachdem der kalte Kuchen fest ist, nehmen Sie ihn, legen Sie ihn vorsichtig auf eine Servierplatte, bestreuen Sie ihn mit Puderzucker und servieren Sie ihn in Scheiben.

Tipps:

Wenn Sie für diesen Kuchen eine Schokoladenversion wünschen, verwenden Sie einfach Schokoladenkekse und fügen Sie der Füllung 30 g Kakaopulver hinzu. Er kann 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, kann aber auch eingefroren und bis zu 1 Monat aufbewahrt werden.

Anzeige

Guten Appetit!

Anzeige