Anzeige

Originales Tzaziki-Rezept ist eine herzhafte griechische Joghurtsoße, die schnell und einfach zuzubereiten ist … es ist eines meiner Lieblingsrezepte im Sommer. Es ist ein einfaches, schnelles Rezept ohne Kochen und Sie können es auf tausend Arten verwenden. Als Vorspeise auf Croûtons, zu Grillgemüse oder als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten. Warum bin ich auf die Idee gekommen, es zuzubereiten? Neulich Abends waren wir auf einer Party unserer Freunde und es gab eine Art Buffet mit vielen Sachen zum Essen und Knabbern, darunter auch dieses, und als ich sah, dass es allen geschmeckt hat, habe ich beschlossen, es vorzubereiten. Sie müssen es unbedingt probieren, weil es so gut ist!

Wie man originales Tzaziki-Rezept zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 250g griechischer Joghurt
  • 1 Gurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Prise Salz
  • Dill

Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Gurke gut und entfernen Sie ein wenig Schale, aber nicht vollständig. Die Gurke reiben und in eine Schüssel geben.
  2. Die Knoblauchzehen fein hacken und zusammen mit der Gurke und einer Prise Dill in die Schüssel geben. Fügen Sie das Olivenöl und den griechischen Joghurt hinzu und mischen Sie
  3. Mit Salz abschmecken und den Essig hinzufügen, dann die Tsatsiki-Creme in den Kühlschrank stellen. Servieren Sie Tzaziki mit frischem Gemüse oder auf die Croûtons.

Tipps:

  • Sie können auch griechischen Joghurt mit 0 % Fett verwenden.
  • Sie können die Gurkendosis erhöhen, wenn Sie möchten.
  • Sie können Knoblauch weglassen.
  • Sie können Öl mit Knoblauchgeschmack anstelle von Olivenöl und den beiden Knoblauchzehen verwenden und es wird viel zarter.
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch den Saft einer halben Zitrone oder Chili hinzufügen.
  • Sie können Dill weglassen, wenn Sie ihn nicht finden können.
  • Sie können die Gurke durch gekochte und geriebene Rote Beete ersetzen.
  • Tsatsiki hält sich 2/3 Tage im Kühlschrank. Sie kann nicht eingefroren werden.

Guten Appetit!