Die Paccheri Nudeln mit Auberginen und Mozzarella sind köstlich und herzhaft, ein erstes Gang mit wenigen Zutaten, aber absolut exquisit.

Anzeige

Die Zubereitung ist sehr einfach und beinhaltet Zutaten der Jahreszeit mit ein paar Mozzarellwürfeln, die durch die Hitze der Pasta sehnig und köstlich werden.

Die Auberginen werden nicht frittiert, sodass sich das Gericht auch im Sommer gut eignet, wenn die Temperaturen steigen und niemand Lust auf schwere Zubereitungen hat. Es gibt natürlich auch andere Auberginengerichte, die ihr gerne herstellen könnt, wie Rollen mit Auberginen mit Speck und Provola.

Anzeige

Wie man die Paccheri Nudeln mit Auberginen und Mozzarella zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Paccheri
  • 2 runde, mittlere Auberginen
  • 1 weiße Zwiebel
  • 4 Esslöffel Olivenöl extravergine
  • 400 g Tomatensauce
  • 10 Blätter Basilikum
  • 50 g Parmesankäse
  • 100 g Mozzarella
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, fein hacken und in einer großen Pfanne mit Olivenöl extravergine anbraten lassen.
  2. Auberginen unter fließendem Wasser waschen, trocknen, Enden entfernen und in kleine Würfel schneiden (circa 1 cm). In die Pfanne geben, salzen, bedecken und für 15 Minuten kochen lassen.
  3. Tomatensauce, Pfeffer, einen Schöpflöffel Wasser dazugeben und Sauce für eine weitere halbe Stunde kochen. Kosten und salzen. Feuer ausschalten und Pfanne beiseite legen.
  4. Einen Topf mit Wasser füllen, kochen, salzen und Paccheri al dente kochen.
  5. In der Zwischenzeit Basilikum waschen, grob schneiden und unter die Sauce mischen.
  6. Mozzarella in kleine Würfel schneiden und beiseite legen.
  7. Nudeln abtropfen lassen, in die Pfanne geben, Mozzarellawürfel, geriebenen Parmesankäse, etwas Nudelwasser dazugeben und schnell vermischen, dann für 1 Minute mit dem Deckel bedecken, sodass die Mozzarella schmilzt.
  8. Pasta mit einer Kelle aus der Pfanne entfernen und auf Servierteller legen, die Paccheri mit Auberginen und Mozzarella sind bereit und können cremig und sehnig serviert werden.

Guten Appetit!

Anzeige