Anzeige

Dieses Mal haben wir herzhafte Pancakes mit Zucchini und Speck zubereitet.

Pancakes sind köstliche und vielseitige Pfannkuchen, die Sie auf tausend Arten und zu jeder Zeit genießen können: vom Frühstück über den Snack bis hin zu Vorspeisen und Hauptgerichten. Pancakes mit Zucchini und Speck lassen sich auf sehr einfache Weise in etwa zehn Minuten zubereiten, und die Mengen dieses Rezepts reichen für etwa zehn Pfannkuchen. Wenn Sie mehr brauchen, können Sie natürlich die Mengen anpassen, indem Sie die Proportionen vornehmen. Perfekt für ein herzhaftes Frühstück oder Brunch, aber auch zum Mittag- und Abendessen, Pfannkuchen mit Zucchini und Speck sind ein originelles und schnelles Gericht, das Sie geschmacklich überzeugen wird und das Sie auf viele Arten servieren können, zum Beispiel begleitet von Frischkäse, Salat oder ein paar Scheiben gerösteten Speck.

Komm, lass uns in die Küche gehen und zusammen diese leckeren Pancakes backen. Sie werden sehen: Sie werden eine sehr angenehme Entdeckung sein.

Wie man Pancakes mit Zucchini und Speck zubereitet?

Zutaten (für 10 Pancakes):

Anzeige
  • 130g Mehl
  • 220ml Milch
  • 1 Ei
  • 50g geriebener Parmesankäse
  • 7g Backpulver (ein halbes Päckchen)
  • 150g geriebene Zucchini
  • 70g gewürfelter Bauchspeck
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

  1. Mit einem Schneebesen das Mehl mit der Milch, einem Ei, dem geriebenen Käse, dem Backpulver, dem Salz und dem Pfeffer mischen, bis die Mischung glatt und klumpenfrei ist.
  2. Geriebene Zucchini und gewürfelten Bauchspeck dazugeben.
  3. Gut mischen bis Sie eine homogene Masse erhalten.
  4. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und gießen Sie kleine Portionen der Mischung mit Abstand voneinander hinein.
  5. Wir backen die Pancakes bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten pro Seite.
  6. Wir servieren unsere schönen heißen und duftenden herzhaften Pancakes, begleitet von dem, was wir bevorzugen.

Guten Appetit!