Die Paradiestorte mit Keksen ohne Kochen ist ein fabelhaftes, kaltes Dessert. Ihr kennt wahrscheinlich alle die köstlichen Paradiestörtchen, die die Inspiration für dieses Rezept darstellen; dieses Dessert wird in 5 Minuten zubereitet und muss nicht gekocht werden. Ihr könnt auf diese Paradiestorte mit Keksen ohne Kochen bestimmt nicht verzichten, weil sie cremig, duftend und einfach köstlich ist.

Anzeige

Wie man die Paradiestorte mit Keksen ohne Kochen zubereitet?

Zutaten für eine Tortenform von 20 cm Durchmesser:

  • 250 g trockene Kekse (Petit)
  • Milch, um die Kekse zu befeuchten nach Belieben

Für 500 g Paradiescreme:

  • 500 ml frische Schlagsahne (ungezuckert)
  • 170 g Kondensmilch
  • 1 Esslöffel Honig
  • geriebene Zitronenschale (freiwillig)

Zubereitung:

Die Paradiestorte mit Keksen ohne Kochen ist sehr schnell gemacht. Als Erstes Paradiescreme zubereiten:

Anzeige
  1. Kalte Sahne, Honig und kalte Kondensmilch in eine Schüssel geben. Es ist ratsam, frische, ungezuckerte Schlagsahne aus dem Gefrierfach des Supermarkts benutzen, nicht die pflanzliche Sahne, weil die frische Sahne besser und köstlicher ist. Wenn ihr die schon gezuckerte, pflanzliche Sahne vorzieht, benutzt nur 150 g Kondensmilch
  2. Die drei Zutaten mit dem Elektromixer bearbeiten, bis die Sahne schön aufgeschlagen ist. Jetzt entscheiden, ob ihr die geriebene Zitronenschale dazugeben wollt, die sich gut dazu eignet, Vanilledesserts zu füllen, und gut zu Zitronendesserts passt, und generell allen Desserts außer Schokolade.
  3. Tortenform mit Frischhaltefolie auslegen, sodass ihr später das Dessert leicht aus der Form entfernen könnt.
  4. Kekse schnell in Milch eintunken und damit die Basis der Tortenform bedecken (nicht die Ränder); diesen Vorgang zweimal durchführen, sodass ihr zwei Schichten Kekse erhaltet. Die Paradiescreme auf den Keksen verteilen und ebnen.
  5. Die Creme mit weiteren zwei Schichten Keksen mit Milch bedecken.
  6. Die Torte mit Frischhaltefolie verschließen und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank geben.
  7. Nach dieser Zeit die Paradiestorte ohne Kochen auf einen Servierteller geben, dekorieren, indem ihr mit Keksen die Ränder der Torte formt, und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige