Das heutige Rezept ist einen Pfirsich-Joghurt-Kuchen ohne Butter, einfach und köstlich. Die Pfirsiche in dieser Zeit sind richtig reif und es gibt nichts Besseres, als frisches Obst zu benutzen, um eine Torte zuzubereiten. Ihr könnt natürlich auch Scheiben von eingelegten Pfirsichen benutzen, die gut abgetropft und mit Küchenpapier abgetrocknet sind, wenn die frischen Pfirsiche nicht mehr zugänglich sind, in diesem Fall die Dosierung des Zuckers verringern um mindestens 50 Gramm. Um die Vorbereitung zu vereinfachen, kann man die Torte sowohl mit der traditionellen Methode, als auch mit dem Thermomix herstellen.

Anzeige

Wie man die Pfirsich-Joghurt-Kuchen ohne Butter zubereitet?

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Becher Fruchtjoghurt (Geschmack Aprikose oder Pfirsich)
  • 250 g Mehl
  • 150 g Streuzucker
  • 70 ml Sonnenblumenöl
  • 30 ml Wasser
  • 1 Tüte mit Backpulver
  • 3 mittlere Eier
  • 2 Pfirsiche in Stücken
  • 1 Esslöffel Rohrzucker
  • Tortenform mit Backpapier, Durchmesser 22 cm mit Verschluss

Zubereitung:

  1. Zutaten wie Joghurt und Eier auf Zimmertemperatur bringen, circa 1 Stunde, bevor ihr die Torte zubereitet
  2. Pfirsiche schälen und entkernen, dann in Stücke schneiden und beiseite legen.
  3. Eier mit Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Elektromixer zu einer weißen und schaumigen Creme aufschlagen.
  4. Joghurt dazugeben und mit dem Elektromixer auf minimaler Geschwindigkeit vermischen, dann gesiebtes Mehl mit Backpulver dazugeben und bei niedriger Geschwindigkeit vermischen.
  5. Öl mit Wasser vermischen und dazugeben, vermischen, bis ein cremiges Gemisch entsteht.
  6. Gemisch in Tortenform füllen, Pfirsiche hineintauchen und mit dem Streuzucker dekorieren; bei Temperatur für mindestens 60 Minuten in den Ofen schieben.
  7. Am Ende der Kochzeit, den Zustand kontrollieren, Torte bei ausgeschaltetem Ofen für mindestens 10 Minuten im Ofen mit offener Ofentür aufbewahren, dann Torte mit Joghurt und Pfirsichen ohne Butter auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden.
  2. Statischen Ofen auf 180 °C vorheizen, Tortenform mit Backpapier auslegen.
  3. Zucker in den Thermomix geben und für 10 Sekunde auf Geschwindigkeit Turbo einstellen, Schmetterling positionieren.
  4. Eier und Joghurt dazugeben und Thermomix auf 20 Sekunden, Geschwindigkeit 5 einstellen.
  5. Öl mit Wasser vermischen und dazugeben, Thermomix auf 30 Sekunden, Geschwindigkeit 5 einstellen.
  6. Gemisch in mit Backpapier ausgelegter Tortenform von 22 cm füllen.
  7. Bei Temperatur für mindestens 60 Minuten in den Ofen schieben.
  8. Am Ende Zustand kontrollieren, die Torte im ausgeschalteten Ofen mit geöffneter Ofentür für mindestens 10 Minuten aufbewahren, dann Torte mit Joghurt und Pfirsiche ohne Butter auf Kuchengitter geben und abkühlen lassen und nach Belieben genießen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige