Die Pfirsich-Torte ist weich und köstlich. Das heutige Rezept ist ein weicher Pfannkuchen mit Pfirsichen in Torten Version. Es ist ein Dessert, das man einfach in der Pfanne kochen kann und ideal, wenn man im Sommer nicht den Ofen einschalten will. Es ist ein Dessert, das sehr einfach und schnell zuzubereiten ist, es reichen wenige Minuten für die Zubereitung und wenige Minuten, um es in der Pfanne zu kochen.

Anzeige

Wie man die Pfirsich-Torte zubereitet?

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 Ei
  • 2 Pfirsiche
  • 140 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 1 Becher Pfirsichjoghurt
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver (5 Gramm)
  • Staubzucker nach Belieben

Zubereitung:

  1. Pfirsiche waschen, hier wurden Nektarinen benutzt, die man nicht schälen muss.
  2. 2 Pfirsiche in Würfel schneiden, einen dritten in Scheiben.
  3. Ei mit Zucker leicht aufschlagen.
  4. 20 g geschmolzene Butter und einen Becher Pfirsichjoghurt dazugeben.
  5. Gut mit einem Handmixer mischen.
  6. Gesiebtes Mehl und Backpulver für Desserts dazugeben. Gut vermischen.
  7. Als letztes Pfirsichstücke dazugeben und mit einer Spachtel vermischen.
  8. Den Boden einer beschichteten Pfanne mit 24–26 cm Durchmesser mit Butter einfetten.
  9. Leicht erwärmen und Gemisch hineingeben und mit einer Spachtel ebnen.
  10. Pfirsichscheiben auf der Oberfläche verteilen.
  11. Alles mit einem Deckel verschließen und das Dessert mit Pfirsichen bei mittlerer Pfanne für 5–6 Minuten kochen.
  12. Leicht bei den Seiten mit einer Spachtel anheben, um den Zustand des Pancakes zu kontrollieren.
  13. Wenn der Pancake golden ist, diese mit Hilfe eines großen Tellers, wie bei einem Omelett, umdrehen.
  14. Pancake wieder in die Pfanne rutschen lassen und auch auf der anderen Seite für 4–5 Minuten bei mittlerer Flamme kochen.
  15. Pfirsich-Torte auf einen Teller geben und nach Belieben mit Staubzucker dekorieren.

Tipps:

  • Die Torte kann in einem Behälter für 2-3 Tage aufbewahrt und auch tiefgefroren werden. Wenn die Temperatur im Haus warm ist, ist es ratsam, die Torte in einem Behälter im Kühlschrank aufzubewahren.
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr das Joghurt mit 140 ml Milch, auch pflanzlich, und den Butter mit 30 ml Samenöl ersetzen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige