Anzeige

Plumcake als Vorspeise, mit gekochtem Schinken und Mozzarella einfach und lecker, auch ideal für herzhafte Buffets und komplette Abendessen.

Hier ist eines der einfachsten Rezepte, das es gibt, und das eine hervorragende Ausbeute hat, weil es immer alle zufrieden stellt. Es ist ein Rezept, das nur gemischt werden soll und daher sehr sehr schnell geht. Es ist der perfekte herzhafte Plumcake für Vorspeisen, wenn er in Scheiben geschnitten und auf einem Tablett serviert wird. Ich habe den Mozzarella als Füllung hinzugefügt, während der gewürfelte gekochte Schinken im Teig war. Es ist eine schmackhafte und vielseitige Spezialität. Man kann nicht nur gekochten Schinken, sondern auch Salami oder sogar Walnüsse nehmen. Für eine Version für den Frühling kann man einfach Erbsen und gekochten Schinken kombinieren.

Backen wir ihn, und Sie werden sehen, wie gut er ist !

Wie man Plumcake als Vorspeise zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 220g Mehl
  • 3 Eier
  • 100 ml Erdnussöl
  • 100g gekochter Schinken
  • 50g Parmesankäse
  • 100ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver für herzhafte Kuchen
  • 100g Mozzarella.

Zubereitung:

Für diesen Plum Cake brauchen wir nur zwei Schüsseln und einen Schneebesen oder einen Löffel.

  1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, um die Klümpchen zu entfernen und gut belüften.
  2. Eier, Öl und Milch in eine andere Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren, bis alle Zutaten vermischt haben.
  3. Die flüssigen Zutaten nach und nach zu den festen gießen und gut vermischen. Den Parmesankäse auch hinzugeben.
  4. Den gewürfelten gekochten Schinken hinzufügen und mischen. Die Hälfte der Mischung in eine eingefettete 20 cm Kuchenform gießen.
  5. Den Mozzarella in die Mitte geben und mit dem restlichen Teig bedecken. Bei 180 Grad für 45 Minuten backen. Sobald es auf der Oberfläche golden und gut gegart ist, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Den Plum Cake servieren und genießen.

Guten Appetit!