Pullover soll schnell trocknen: Diese Tricks helfen sofort

Von Generation zu Generation haben die Großmütter ein endloses Erbe an Heilmitteln weitergegeben, die uns auf den ersten Blick sogar fremd erscheinen.

Wenn man sie jedoch in die Praxis umsetzt, merkt man schnell, wie wertvoll und effektiv sie sind. Ein Beispiel dafür sind die Mittel zur Wäschepflege und Wäschepflege im Allgemeinen.

Heute erfahren wir, was sie über Pullover zu sagen hatten, die im Winter unverzichtbar, aber schwer zu trocknen sind! Mal sehen, wie man sie bald trocken bekommt!

Programme und Temperaturen

Beginnen wir mit dem Ursprung, d.h. dem Waschplan, der einem oft Streiche spielen kann!

Zunächst einmal sollten Sie sich vergewissern, dass die Pullover, die Sie waschen wollen, in der Maschine gewaschen werden können – viele sind so empfindlich, dass sie gewaschen werden müssen.

Um zu vermeiden, dass Programm und Temperatur falsch gewählt werden, was beim Waschen von Pullovern sehr wichtig ist, sollten Sie immer die Waschetiketten beachten, die immer ignoriert werden.

Außerdem ist es besser, Pullover ausschließlich oder zusammen mit anderen ebenso empfindlichen Kleidungsstücken zu waschen.

Natürlicher Weichspüler

Industrielle Weichspüler machen Pullover oft so schwer, dass sie kaum zu trocknen sind. Aber was bedeutet das?

Der Weichspüler, den das Wasser nicht loswerden kann, setzt sich zwischen den Fasern des Pullovers ab und verursacht eine Reihe unangenehmer Ereignisse, die nicht nur die Trocknungszeit, sondern auch unangenehme Gerüche, Weichheit usw. beeinträchtigen.

Verwenden Sie deshalb am besten einen natürlichen Weichspüler, der einfach aus 1 Liter Wasser, 150 Gramm darin gelöster Zitronensäure und 10 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl besteht.

Schleuder

Kommen wir nun zu dem vielleicht wichtigsten und entscheidenden Faktor, wenn Sie nicht nur Ihre Pullover, sondern Ihre Wäsche im Allgemeinen schnell trocknen wollen.

Ich spreche von der Wäscheschleuder, mit der wir regulieren können, wie stark wir die Pullover, die wir waschen, auswringen müssen.

Sie sollten wissen, dass Sie zur Beschleunigung des Trocknens mehr Schleudergänge einstellen sollten, aber wie wir schon sagten, sind Pullover extrem empfindlich und der Schleudergang sollte das nicht haben. Was ist also die Lösung?

Die Lösung besteht darin, zu sehen, wie viel man mit dem Schleudergang herausholen kann, und am Ende des Waschgangs die Pullover selbst sehr vorsichtig auszuwringen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Handtuch-Methode

Um das überschüssige Wasser auf den Pullovern loszuwerden, können Sie auch den alten Handtuchtrick anwenden.

Dazu werden die Pullover in ein großes, dickes Handtuch, vorzugsweise ein Frotteehandtuch, eingewickelt.

Tupfen Sie das Handtuch auf die Pullover, damit es das überschüssige Wasser aufsaugt, und Sie werden sehen, dass sie nicht zu nass sind!

Wie man sie auslegt?

Wenn Sie mit dem Waschen fertig sind, müssen Sie sehen, wie Sie die Pullover gut auslegen, damit sie zuerst trocknen!

Zunächst einmal ist es wichtig, dass die Kleidungsstücke nicht übereinander gestapelt werden, sie müssen ihren eigenen Platz haben, sonst bleiben sie ewig feucht.

Eine interessante Lösung ist es, sie verkehrt herum aufzuhängen, indem man den Pullover öffnet und auf beiden Seiten Wäscheklammern anbringt, damit mehr Luft zirkulieren kann und sie schneller trocknen.

Bei Trocknung in geschlossenen Räumen

Wenn es regnet und die Pullover drinnen getrocknet werden müssen? Kein Problem, man muss nur die richtigen Methoden anwenden!

Hier finden Sie einige grundlegende Tipps, damit Sie nicht tagelang ohne Pullover dastehen:

  • Die Platzregel gilt immer, auch beim kleinsten Wäscheständer.
  • Stellen Sie eine Schale mit grobem Salz an den Fuß der Wäscheleine, um überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen.
  • Bringen Sie die Wäscheleine näher an eine Wärmequelle wie einen Heizkörper oder eine Heizung.
  • Wählen Sie einen Raum, in dem Sie Balkone oder Fenster offen lassen können, damit er lüften kann.

Warnungen

Wir empfehlen Ihnen, stets die Waschetiketten zu konsultieren, um zu prüfen, was für Ihre Pullover am besten geeignet ist.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.