Ihr könnt das Reiswasser auf drei Arten zubereiten, und einfach so benutzen. Das Resultat ist erstaunlich! Eine so einfache Sache wie das Reiswasser beinhaltet viele gute Eigenschaften und Vorteile, vor allem für die Haare, die so das richtige Heilmittel für alle ihre Probleme finden können, und schöner und gesünder werden, als je zuvor. Das Reiswasser ist auch ein valides Mittel, um die geschädigte Haut zu kurieren. Es ist ein valides Heilmittel, um dem Haarausfall vorzubeugen, wenn ihr lieber auf chemische Produkte, die im Handelerhältlich sind. Es ist ein effektives Heilmittel, das mit wenigen Kosten verbunden ist. Nach einer Studie, die im International Journal of Cosmetic Science veröffentlicht wurden, verleiht das Reiswasser, vor allem die Stärke, dem Haar Elastizität und nährt es. Indem man das Reiswasser auf den Haaren anwendet, versorgt man es außerdem mit Feuchtigkeit und verleiht ihm mehr Kraft und eine bessere Struktur.

Anzeige
Anzeige

Technik 1: Einweichen

  1. Eine Schüssel nehmen und eine halbe Tasse rohen Reis hineingeben, 3 Tassen heißes Wasser dazugeben und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Mit einem Sieb Wasser filtern und in einen Spritzer gießen.
  3. Auf die Haare sprühen und für circa 10 Minuten einwirken lassen, dann auswaschen.
  4. Dann Balsam auftragen und Frisur modellieren.

Technik 2: Kochwasser

  1. Kochwasser des Reises benutzen. Nachdem der Reis gekocht wurde, Wasser durch ein Sieb filtern und in eine Sprühflasche füllen.
  2. Eine halbe Tasse rohen Reis in einem Topf mit viel Wasser bei mittlerer Flamme kochen, bis das Wasser siedet.
  3. Das überschüssige Wasser auf dem Reis einsammeln, oder Ende der Kochzeit abwarten, dann alles filtern.
  4. Wenn ihr wollt, könnt ihr dem Reiswasser einige Tropfen Essenzen zufügen.
  5. Alles auf die Haare auftragen und das Produkt für circa 20 Minuten einwirken lassen, dann auswaschen.

Technik 3: Fermentiert

  1. Mit dieser Technik könnt ihr die Vorteile der Präsenz von Antioxidantien am Besten ausnutzen, die die Vitamine und Nährstoffe erhöhen.
  2. Rohen Reis für 30 Minuten einweichen, dann Reis filtern.
  3. Erhaltene Flüssigkeit in einen Behälter geben und für 24 Stunden ruhen lassen.
  4. Behälter dann für 2-3 Tage in den Kühlschrank geben und dann in eine Srpühflasche umfüllen.
  5. Einige Tassen heißes Wasser dazugeben und auf die Haare auftragen.
Anzeige