Anzeige

Dieses Rezept für gebratenen Spargel hat drei unbestreitbare Vorzüge: Es ist schnell zubereitet, es ist gesund und es ist lecker! Spargel ist für seinen geringen Kaloriengehalt bekannt und daher ein ideales Gericht, wenn Sie abnehmen oder einen gesünderen Lebensstil führen möchten. Außerdem bringen sie unserem Körper viele Vorteile, wenn wir sie in unsere Ernährung einbauen.

Dieses Mal haben wir Spargel mit Ei und Schinken zubereitet. Das Endergebnis ist ein komplettes und nahrhaftes Gericht, ideal für ein Abendessen oder eine Vorspeise, das die ganze Familie lieben wird. Spargel und Schinken sind eine köstliche Kombination in diesem Gericht mit Rührei und Schinken, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Wie man gebratenen Spargel zubereitet

Zutaten:

Anzeige
  • 1 Bund Spargel
  • 50 Gramm gewürfelter Serrano-Schinken
  • 3 Stück Eier
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Für den gebratenen Spargel die Enden des Spargels, den härtesten Teil, abschneiden. Nun wasche sie und schneide den zartesten Teil ab. Den Rest in Stücke schneiden.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl ausstreichen und die Spargelspitzen 5 Minuten lang anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Die Spargelspitzen werden in der Regel zu einem anderen Zeitpunkt gegart als die anderen Teile des Spargels. So wird der gebratene Spargel gleichmäßig gegart.
  4. Den restlichen Spargel in dieselbe Pfanne geben und etwa 10 Minuten kochen, bis er weich ist. Wenn Sie sehen, dass sie fertig sind, fügen Sie den gewürfelten Schinken und einige der Spargelspitzen hinzu, die Sie zuvor gekocht haben.
  5. Anschließend die Eier mit etwas Salz verquirlen und in die Pfanne geben, in der der Spargel und der Schinken garen. Ständig rühren, bis die Eier fast fest sind oder wie Sie es wünschen. Fertig! Der gebratene Spargel wird köstlich sein und kann sofort serviert werden.

Guten Appetit!