Rucola-Pesto, schnell & einfach selbstgemacht!

Dieser Rucola-Pesto ist eine einfach köstliche Soße. Er wird euch erobern wegen der Geschwindigkeit, in der er zubereitet werden kann und seinem etwas stechenden, aber gleichzeitig delikaten Geschmack. Er wird mit frischer Rucola, Olivenöl Extravergine, Parmesankäse und Pinienkernen zubereitet, die roh vermischt werden. So erhaltet ihr innerhalb weniger Minuten eine cremige und geschmackvolle Soße, die perfekt ist, um kalte und heiße Nudeln anzurichten!

Anzeige

Wie man den Rucola-Pesto zubereitet?

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Rucola gut waschen und mit einem sauberen Geschirrtuch trocknen.
  2. Rucola mit Pinienkernen, Käse, Olivenöl, Salz und Knoblauchzehe in den Mixer geben.
  3. Für ein paar Sekunden mixen und der Rucola Pesto ist bereit und kann genossen werden!

Guten Appetit!

Der Rucola Pesto kann im Kühlschrank für eine Woche aufbewahrt werden und tiefgefroren werden.

Anzeige

Anstelle der Pinienkerne könnt ihr auch Nüsse oder Mandeln benutzen.

Die Dosierungen dieses Rezept reichen für 200 g Pasta.

Anzeige

Verwandte Beiträge