Anzeige

Dieser russischer Salat oder Kartoffelsalat ist so ziemlich das Wichtigste für einen entspannten Ausflugs- oder Strandtag. Kein Tag am Strand ohne dieser wunderbaren russischen Salat. Gekühlt ist der bei hohen Temperaturen absolut zu empfehlen. Auch ich mache diesen Salat regelmäßig für Ausflüge oder Schwimmbadbesuche. Ein Stück frisches Baguette dazu und schon sind alle glücklich und zufrieden.

Wie man russischer Salat (Kartoffelsalat) zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

Anzeige
  • 500 g mittlere und normale Kartoffeln zum Kochen
  • 1 Möhre
  • 1 Dose Erbsen (oder eine Handvoll gefrorener Erbsen)
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 oder 2 Dosen Thunfisch in Öl
  • 1 Dose Paprikaschoten
  • 1 Schale mit selbstgemachter Mayonnaise

Zubereitung:

  1. Die geputzten und geschälten Kartoffeln und Möhren in Salzwasser kochen. Schälen Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Würfel (wenn Sie sie im Ganzen mögen, tun Sie das, wenn sie kalt sind, dann bröckeln sie weniger).
  2. Die Paprikaschoten abtropfen lassen und würfeln. Die Erbsen in Salzwasser kochen, abgießen und mit den Kartoffeln mischen.
  3. Die hartgekochten Eier fein hacken, den Thunfisch zerbröseln und ebenfalls hinzufügen. Die Mischung leicht salzen.
  4. Die Mayonnaise hinzufügen und gut vermischen. Wenn sie zu dickflüssig ist, kann man sie mit einem Schuss Milch auflockern.
  5. Mit einigen Streifen roter Paprika und einigen gehackten entsteinten Oliven oder mit fein in Streifen geschnittenem Salat garnieren.

TIPPS:

Der Salat kann je nach Geschmack mit einer Vielzahl von Zutaten zubereitet werden. Hier haben Sie viele Ideen, um Ihr russisches Salatrezept originell und anders zu gestalten.

Einige runde grüne Bohnen, fein geschnitten und gekocht, hinzufügen. Mit weißem Spargel garnieren.

Im Sommer ist es sehr schön, dem Salat einige frische, fein geschnittene Gurken oder rote Paprika hinzuzufügen, um ihn abzukühlen. Mit fein gehacktem in Stücke geschnittenem Salat garnieren.

Sie können auch mit einigen Sardellen serviert wurde. Es verleiht dem Ganzen einen salzigen Geschmack, den ich liebe.

Guten Appetit!