Anzeige

Sahne und Erdbeeren Dessert, unglaublich gut! Ideal als Dessert nach einem Mittag- oder Abendessen, aber auch als Nachmittagssnack mit Schlagsahne geeignet. Das sind zwei Blätterteig Schalen, die eine Füllung aus Vanillecreme und frischen Erdbeeren enthalten. Dieser Kuchen ist typisch aus der Toskana, und das Grundrezept enthält nur Pudding als Füllung: In dieser Version werden saisonale Erdbeeren hinzugefügt!

Wie man Sahne und Erdbeeren Dessert zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 1 Blätterteigrolle
  • 250ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 200g Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Zuerst die Vanillecreme zubereiten: in einem Topf das Eigelb mit dem Mehl und dem Zucker mit einem Schneebesen verrühren. Die Milch nach und nach hinzufügen, besser wenn sie heiß ist, immer mit einem Schneebesen verrühren. Wenn Sie die gesamte Milch vermischt haben, bringen Sie den Topf auf die Herdplatte und kochen Sie, bis die Sahne eingedickt ist. Mit Plastikfolie abdecken und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in Stücke schneiden. Erdbeeren zur Sahne geben und verrühren.
  3. Den Blätterteig ausrollen. Auf die Hälfte davon die Sahne mit den Erdbeeren geben und gut verteilen, dabei die Ränder frei lassen.
  4. Den Blätterteig wie ein Buch schließen und die Hälfte der Creme überlappen lassen. Verschließen Sie die Ränder gut, indem Sie sie mit den Zinken einer Gabel versiegeln.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten backen, bis er sowohl am Boden als auch an der Oberfläche goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor Sie es in Stücke schneiden.

Sie können auch anderes saisonales Obst verwenden.

Guten Appetit!