Anzeige

Sehr weiche Schoko-Joghurt-Muffins, ohne Butter und mit viel Schokolade und Joghurt im Teig, um sie sehr weich zu machen. Sie alle kennen Muffins inzwischen, es sind diese berühmten amerikanischen Desserts, die Sie immer in Filmen sehen. Sie können sie mit den Zutaten zubereiten, die Sie bevorzugen, mit Obst, mit Kaffee, mit Karotten, mit weißer Schokolade, Schokoladenstückchen. Dieses Mal bin ich zum Klassiker gegangen und habe die Schokoladen Muffins gemacht, reich an geschmolzener Schokolade im Teig und mit vielen dunklen Schokoladenstückchen.

Wie man Schoko-Joghurt-Muffins zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 2 Eier
  • 220g Mehl
  • 80g weißer Joghurt
  • 100g Zucker
  • 70g Zartbitterschokolade
  • 50ml Öl
  • 50g Schokoladenstückchen
  • 6g Backpulver

Zubereitung:

  1. Zuerst die Zartbitterschokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. In einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und beiseite stellen.
  2. Die Eier mit dem Zucker und dem Joghurt in eine Schüssel geben und die Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Fügen Sie das Öl und die Milch hinzu und mischen Sie. In einer separaten Schüssel die Pulver (Mehl und Backpulver) sieben und nach und nach zu den restlichen Zutaten geben.
  3. Mischen Sie die Joghurt-Muffin-Mischung, bis sie glatt und ohne Klümpchen ist. Fügen Sie auch die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie.
  4. Zum Schluss die Schokoladenstückchen hinzugeben und mit einem Spatel vermischen. Geben Sie zwei Esslöffel Teig in die Formen. Backen Sie die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Oben-/Unterhitze etwa 20-22 Minuten.

Tipps:

  • Sie können dunkle Schokolade durch Milchschokolade ersetzen.
  • Sie können die Schokoladenstückchen durch gehackte Mandeln, Haselnüsse oder Pistazien ersetzen.
  • Sie können frisches Obst wie Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren nach Geschmack hinzufügen. Wenn Sie glutenfreie Muffins zubereiten möchten, können Sie das Mehl durch Reismehl ersetzen.
  • Wenn Sie hingegen laktosefreie Muffins zubereiten möchten, ersetzen Sie Joghurt durch Soja- oder laktosefreien Joghurt und Milch durch laktosefreie Milch.
  • Sie können Muffins mit Vollkornmehl machen.