Anzeige

Einen superleckeren Schokoladenkuchen in 5 Minuten zu backen ist nicht immer einfach, besonders wenn die Hauptzutat Schokolade ist. Aber der heutige Kuchen wird Sie überraschen, denn er kann in nur wenigen Minuten zubereitet werden und muss nicht einmal gebacken werden.

Sie werden sehen, wenn Sie ihn erst einmal ausprobiert haben, werden Sie ihn oft backen wollen!

Wie man Schokoladenkuchen in 5 Minuten zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 50 g Kakao
  • 120 g Butter
  • 400 g Kekse
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 100 g Walnüsse
  • 10 g Vanillezucker
  • 120 g Schokolade
  • 100 g Sahne
  • 40 g weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Nehmen Sie die Kekse, brechen Sie sie auf und übertragen Sie sie in eine Schüssel. Anschließend werden die Walnüsse ebenfalls mit einem Messer geknackt und einige für die endgültige Dekoration beiseitegelegt. Geben Sie die restlichen Nüsse in die Schüssel mit den Keksen und mischen Sie sie mit einem Spatel.
  2. Geben Sie nun den Streuzucker und den Vanillezucker in einen kleinen Topf. Geben Sie anschließend das Kakaopulver hinzu und rühren Sie die Pulver leicht unter. Geben Sie jetzt die Milch hinzu und rühren Sie mit einem Spatel um, dann stellen Sie die Mischung auf mittlere Hitze. Wir arbeiten mit dem Spatel weiter, bis wir eine klumpen freie Flüssigkeit erhalten, in die wir anschließend die Butter einrühren.
  3. Die Mischung wird dann in die Keks-Schüssel gegossen und gut verrührt.
  4. Wenn die Mischung homogen ist, gießen wir sie auf den Boden einer Springform, sodass wir unseren fertigen Kuchenboden haben. Wir gleichen mit einem Spatel gut aus.
  5. In diesem Niveau nehmen wir 120 g Schokolade und schmelzen sie mit 100 g Sahne im Wasserbad. Nach einer Weile nehmen wir sie vom Herd und rühren weiter, bis die Mischung vollständig eingearbeitet ist.
  6. Stellen Sie sie beiseite und geben Sie in eine saubere Schüssel einen Esslöffel Sahne und 40 Gramm weiße Schokolade. Schmelzen Sie alles über einem Wasserbad.
  7. Wenn das erledigt ist, gießen Sie die Schokolade und die Sahne auf die Basis, die wir zuvor zubereitet haben. Wir gleichen mit einem Spatel aus und gießen die weiße Schokoladencreme darüber. Mit einem Spieß können wir eine sehr suggestive Dekoration zeichnen, indem wir die beiden Cremes miteinander vermischen.
  8. Den letzten Schliff erhält die Creme durch das Bestreuen mit den Walnüssen, die wir zu Beginn beiseitegelegt haben. Dann für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!