Der Schweinefleisch Eintopf ist ein internationales Rezept, das überall auf der Welt unter verschiedenen Namen zubereitet wird, und jeder Ort hat seine eigenen Besonderheiten. Wir empfehlen, ihn mit weißem Schweinefleisch zuzubereiten, da dieser Eintopf nicht den besonderen Geschmack des iberischen Schweins hat und auch etwas zäher und trockener für Eintöpfe ist.

Anzeige

Wie macht man Schweinefleisch Eintopf?

Zutaten für 5-6 Personen:

  • 600 g Schweinefleisch zum Schmoren, in gleichmäßige Würfel geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Möhre
  • Ein Stück grüne oder rote Paprika
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 große Kartoffeln (ca. 1 kg)
  • 1 Glas Weißwein (150 ml)
  • 1 Teelöffel süßer geräucherter Paprika
  • Olivenöl mit intensivem Geschmack
  • Gewürze nach Belieben (Oregano, Thymian, Majoran, gemahlener Kümmel…), in unserem Fall getrockneter Thymian in einem Glas
  • 1 Lorbeerblatt
  • Petersilie
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Eine Pfanne mit ein wenig Öl auf den Herd stellen. Wenn das Öl heiß ist, das Fleisch von allen Seiten anbraten, dabei umrühren, damit es gleichmäßig gart, aber nicht überkocht. Wenn das Fleisch gebräunt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  2. Im gleichen Fett (bei Bedarf etwas mehr) die gehackte Zwiebel und den Knoblauch mit dem gehackten Pfeffer und dem Lorbeerblatt anbraten. Auch die in Scheiben geschnittene Karotte hinzufügen.
  3. Wenn das Gemüse pochiert ist, das Paprikapulver hinzugeben, einige Male umrühren und darauf achten, dass es nicht anbrennt, und das Fleisch hinzufügen. Die Kräuter und den Wein hinzufügen und den Alkohol verdampfen lassen.
  4. Den Eintopf kochen, indem man etwas Wasser oder Brühe hinzufügt, um das Fleisch zu bedecken, und zugedeckt schmoren lässt, bis das Fleisch zart ist. Wenn das Fleisch von guter Qualität ist, haben Sie es in etwa einer halben Stunde fertig. Dieser Vorgang kann in einem Schnellkochtopf durchgeführt werden.
  5. Wenn das Fleisch fertig ist, die gewürfelten Kartoffeln und die gehackte Petersilie hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie etwas gehacktes Gemüse, grüne Bohnen, Erbsen usw. hinzufügen. Bewegen Sie die Kasserolle hin und her, damit die Kartoffeln nicht auseinanderfallen und ihre Stärke die Sauce fett macht.
  6. Wenn die Kartoffeln weich sind, vom Herd nehmen und vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen, damit sich der Eintopf setzen kann.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige