So wird das verkrustete Backblech so gut wie neu.

Das Backblech gehört mit Sicherheit zu den treuesten Verbündeten von uns Women Up !

Sie ermöglicht es uns, saftige und schmackhafte Gerichte zuzubereiten, auch wenn sie oft eine mit Kochrückständen verkrustete Unordnung auf dem Boden hinterlassen.

Selbst wenn wir alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und sie mit entsprechendem Papier abdecken, setzen sich oft Lebensmittel auf ihrer Oberfläche ab und verderben sie für das Auge. Aber das ist noch nicht alles. Verbrannte Lebensmittel setzen, wenn sie nicht entfernt werden, giftige Stoffe frei, die unsere zukünftigen Köstlichkeiten beeinträchtigen könnten.

Daher ist es von größter Wichtigkeit, ihn sorgfältig zu reinigen und wieder wie neu zu machen. Also versuchen wir es wieder und wieder, bewaffnet mit scheuernden (aber nicht zu viel) Schwämmen und ätzenden Reinigungsmitteln. Wir schrubben, wir kratzen, wie viel Energie wird verschwendet! Oft ist das Ergebnis nicht so, wie wir es uns erhofft hatten: Wir schaffen es nicht, ihn vollständig zu befreien, sondern kratzen ihn nur sinnlos an.

Es gibt jedoch Tricks, mit denen man es im Handumdrehen wieder wie neu machen kann. Und sie gelten auch für Kuchenformen, Backbleche, Stahl-, Aluminium- oder Antihaft-Teflon-Formen!

Sind Sie neugierig, wie Sie vorgehen können? Sie werden im Handumdrehen fertig sein!

So wird Ihr verkrustetes Backblech so gut wie neu sein

Um auch die schwierigsten und hartnäckigsten Verkrustungen auf Ihrem Backblech zu lösen, gibt es mehr als eine Lösung! Sie können versuchen, sie in kochendem Wasser einzuweichen. Fügen Sie einen Esslöffel flüssige Spülmittel hinzu und lassen Sie die Lösung über Nacht einwirken.
Am nächsten Tag abspülen und die gesamte Oberfläche mit einem weichen Schwamm abwischen – sie wird wieder glänzen….

Für eine noch umweltfreundlichere und wirtschaftlichere Lösung, ohne chemische Reinigungsmittel und mit vollem Respekt für die Umwelt, stellen Sie diese leicht abrasive Paste her.

Verwenden Sie Backpulver und fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass eine Art dicke, dicke Creme entsteht. Auf ein Backblech streichen und einige Stunden ruhen lassen. Wenn Sie ihn zurückbringen, halten Sie ihn unter den Wasserhahn und mit einem Mikrofasertuch entfernen Sie alle Verkrustungen im Handumdrehen. Dasselbe gilt, wenn Sie es vorziehen, eine Lösung aus Zitrone, Essig und grobem oder feinem Salz zuzubereiten, je nachdem, was Sie bevorzugen. Lassen Sie den Belag einweichen und spülen Sie ihn einfach im Waschbecken ab.

Genial, nicht wahr!

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.