Heute bereiten wir vegetarische Lasagne aus der Pfanne, für alle, die keine Lust haben, den Ofen einzuschalten oder keinen zu Hause haben.

Anzeige

Es ist ein sehr einfaches und vor allem schnelles Rezept. Für die Tage, an denen man Lust auf Lasagne hat, aber keine Lust hat, den Ofen einzuschalten oder kompliziert zu werden. Und da sie keine Bechamelsoße enthält, ist sie viel schneller zubereitet. Wenn Sie Lust haben, können Sie ein wenig Bechamelsoße hinzufügen, aber das bleibt Ihnen überlassen.

Dazu brauchen Sie nur eine gute antihaftbeschichtete Bratpfanne, die Sie auf kleiner Flamme erhitzen, und schon haben Sie eine leckere Bratpfanne im Handumdrehen.

Anzeige

Wie macht man vegetarische Lasagne aus der Pfanne?

Zutaten:

  • Lasagneblätter
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1/2 Zucchini
  • 50 g frischer Spinat
  • Brokkoli
  • geriebener Mozzarella oder 4 Käsesorten
  • gehackte Petersilie (optional)
  • gebratene Tomatensauce
  • Salz nach Belieben
  • Natives Olivenöl

Zubereitung:

  1. Kochen Sie zunächst die Lasagneblätter nach den Anweisungen des Herstellers.
  2. Den Brokkoli ein wenig kochen, bis er bissfest ist. Das gesamte Gemüse in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Tomatensauce nach Rezept zubereiten oder die gekaufte gebratene Tomatensauce verwenden.
  4. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die gehackte Zwiebel anbraten, dann die gehackte rote Paprika und die Karotte dazugeben, wenn sie anfangen, braun zu werden, den gehackten Spinat und die Zucchini hinzufügen.
  5. Einige Minuten garen lassen und dann den Brokkoli und ein wenig gebratene Tomatensauce hinzufügen. Alles zusammen eine Minute lang braten und vom Herd nehmen.
  6. In die andere Pfanne eine Schicht gebratene Tomaten, eine Schicht Lasagneblätter und die Hälfte der Gemüsesauce, eine weitere Schicht Lasagneblätter und den Rest der Gemüsesauce geben.
  7. Eine weitere Schicht Lasagne auflegen, mit einer dünnen Schicht gebratener Tomaten bedecken und mit reichlich geriebenem Mozzarella oder 4 Käsesorten bestreuen.
  8. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Bei Nr. 6 von 9 auf meinem Glaskeramik-Kochfeld.
  9. Wenn man sieht, dass der Käse oben geschmolzen ist, ist das Gericht bereit zum Servieren.

Er ist sehr saftig und lecker!

Guten Appetit!

Anzeige