Vodka sour, klassiker zum Selbermixen!

Vodka sour ist ein herrlicher Cocktail, der in jeder Jahreszeit genossen werden kann, vor allem aber während der Sommerzeit. Er ist leicht zuzubereiten, frisch und leicht cremig, perfekt als Aperitif oder Abschluss eines Abendessens. Die Cremigkeit des Cocktails hängt mit einer Zutat zusammen, dem Eiweiß. Wenn ihr das nicht benutzen wollt, müsst ihr nicht, der Cocktail wird auf jeden Fall sehr gut.

Anzeige

Wie man Vodka sour zubereitet?

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Wodka, Zuckersirup, Zitronensaft und Eiweiß in Shaker geben; für circa 1 Minute shakern. In dieser Phase ist es wichtig, ohne Eis zu shakern, damit das Eiweiß aufquellen kann und dem Cocktail seinen charakteristischen Schaum verleiht.
  2. 3-4 Eiswürfel dazugeben und weiter shakern, bis der Drink sehr kalt wird.
  3. Die Flüssigkeit in ein abgesiebtes Glas gießen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge