Anzeige

Eine einfache Vorspeise Quiche in 5 min, die unglaublich praktisch ist und mit allem zubereitet werden kann, was man im Kühlschrank hat. Bei dieser Quiche kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und außerdem eignet sie sich perfekt für Ausflüge im Sommer.

Du kannst nämlich alles hinzufügen, was du im Kühlschrank übrig hast – einschließlich Wurst und Käse – oder was du am liebsten magst.

Du wirst sehen, das wird deine Favoritin werden! Los geht’s!

Wie man Vorspeise Quiche in 5 min zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 40 g Parmesankäse
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Kochschinken
  • 80 g schwarze Oliven
  • etwas Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

  1. Ein mittelgroßes rechteckiges Backblech sehr gut mit Backpapier auslegen.
  2. Das Mehl mit der Hefe durchsieben und in die Backform geben. Den Parmesankäse hinzufügen.
  3. Milch, Öl und Eier in einer Schüssel miteinander gut vermengen.
  4. Die Flüssigkeiten nach und nach in das Backblech gießen und vorsichtig umrühren, um Klumpen zu vermeiden.
  5. Die fein gehackten Oliven, den Frischkäse und den gewürfelten Kochschinken dazugeben und mit einem Löffel vorsichtig umrühren. Im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober- und Unterhitze ca. 35 – 40 Min. backen.
  6. Sobald der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann aufschneiden und servieren. Die Quiche kann entweder kalt gegessen oder auch am nächsten Tag wieder aufgewärmt werden.

Guten Appetit!