Wassermelonen Eis, so schmeckt der Sommer!

Das Wassermelonen-Eis ohne Eismaschine ist sehr einfach und gefriert nicht im Gefrierschrank, sondern behält auch die ganze Nacht lang seine weiche Konsistenz. Mittlerweile ist das schlaue Eis für viele eine Leidenschaft, und es kann ohne Eismaschine zu Hause in kurzer Zeit billig zubereitet werden. Es gibt natürlich unterschiedliche Varianten, diese hier ist neu. Sie wird schnell ohne Eismaschinen oder andere komplizierte Geräte zubereitet und ist eine praktische und billige Möglichkeit, um immer ein sommerliches Dessert zu Hause zu haben.

Anzeige

Wie man Wassermelonen Eis selber zubereitet?

Zutaten:

  • 200 g frische, flüssige Sahne (schon gezuckert)
  • 400 ml Kondensmilch
  • 500 ml Wassermelone

Zubereitung:

  1. Als erstes Wassermelone pürieren, sodass ein flüssiges Gemisch entsteht, und dann in eine Schüssel geben.
  2. Kondensmilch dazugeben und alles zu einem homogenen Gemisch vermengen.
  3. Kalte Sahne aus dem Kühlschrank holen und schlagen, dann dem Gemisch aus Wassermelone und Kondensmilch untermischen.
  4. Alles gut vermischen, sodass die Zutaten verschmelzen.
  5. Die entstandene glatte, fast flüssige Creme in einen Behälter geben. Behälter in Gefrierschrank geben. Man kann anstelle des Behälters auch eine mit Backpapier beschichtete Plumcakeform benutzen.
  6. Die schlauen Wassermelonen Eis für eine Nacht im Gefrierschrank aufbewahren, sodass es gefriert. Das Hauptmerkmal dieses Eises ist, dass es gefriert, aber keine Eisschicht bildet, sodass es nicht hart wird, aber weich und cremig bleibt.
  7. Wenn es serviert werden soll, Eis aus dem Gefrierschrank holen und mit Eisschöpfer verteilen.

Tipps:

  • Um die perfekte Eiskugel zu erzielen, Eisschöpfer zuerst in lauwarmes Wasser eintauchen und dann Eiskugeln formen. Diese Operation jedes Mal wiederholen, und ihr werdet sehen, die Eiskugeln werden perfekt und rund.
  • Als Variante für das schnelle Wassermelonen-Eis könnt ihr die Creme mit kleinen Wassermelonen stücken anreichen, oder wenn ihr eine Art Obstsalat wollt, könnt ihr verschiedene Obststücke untermischen.
  • Für die Partyversion 30-50 ml Wodka dazugeben.
  • Das Eis kann für bis zu 1 Monat im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge