Wie man die Waschmaschine mit 1 Glas dieses Mittels reinigt und von Schmutz befreit

Wenn man aus Zeitmangel oder weil man mit so vielen Dingen beschäftigt ist, Haushaltsgeräte wie die Waschmaschine vernachlässigt, sind die Folgen schnell zu spüren.

Der Schmutz sammelt sich nämlich in Form von Kalk, Schimmel und verschiedenen Rückständen an und muss daher so schnell wie möglich beseitigt werden!

Heute werden wir gemeinsam sehen, wie man verkrusteten Schmutz in der Waschmaschine mit 1 Glas reinigen und entfernen kann, in das wir die wirksamsten Zutaten geben, um die Verkrustungen loszuwerden.

Alkohol-Essig

Jeder hat die entfettende und reinigende Wirkung von Alkohol-Essig schon einmal erlebt!

Es ist kein Zufall, dass es sich um eines der beliebtesten Öko-Reinigungsprodukte für den Haushalt handelt, und es ist fantastisch, wenn es in der Waschmaschine verwendet wird!

Sie müssen nur 1 Glas mit dem Produkt füllen, es in die Trommel gießen und einen Leerwaschgang bei hohen Temperaturen starten. Nach dem Waschvorgang riecht Ihre Waschmaschine berauschend!

Backpulver

Bewaffnet mit Alkohol-Essig, ist eine der beliebtesten Zutaten zweifellos Backpulver!

Sehen wir uns an, wie Sie damit eine stets saubere, geruchsfreie Waschmaschine haben, die Ihnen bei jedem Waschgang perfekte Wäsche liefert!

Auch hier ist nur 1 Tasse Backpulver ideal für eine Leerwäsche, die alle Kalkablagerungen und Schimmelpilze dauerhaft entfernen kann.

Außerdem sorgt 1 Messlöffel Bikarbonat in der Trommel beim Waschen weißer Wäsche dafür, dass diese weiß und weich bleibt!

Zitronensäure

Immer beliebter wird auch die Zitronensäure, die in der Waschmaschine oft als natürlicher Weichspüler verwendet wird.

Aber die Überraschungen mit diesem Produkt beschränken sich nicht nur auf die Wäsche, sondern es ist auch sehr effektiv in der Waschmaschine, um Kalk und Schimmel zu bekämpfen, mal sehen wie!

Sie lösen einfach 150 Gramm des Produkts in 1 Liter Wasser auf, bis Sie eine einfache Lösung erhalten.

Geben Sie dann die gesamte Mischung in die Waschmaschine und starten Sie den Waschvorgang: Das Ergebnis wird Sie überraschen und das Gerät wird makellos sauber sein!

Zitronensaft

Zitronensaft ist eines der besten Mittel, um dem Schmutz in der Waschmaschine den Garaus zu machen!

Die beliebteste und bekannteste Zitrusfrucht der Welt ist nicht nur ideal für eine gründliche Reinigung des Geräts, sondern ihr berauschendes Aroma parfümiert die gesamte Waschmaschine.

Filtern Sie den Zitronensaft, bis er 1 Glas füllt, gießen Sie ihn dann zusammen mit 1 Glas Apfelessig in die Trommel und starten Sie die Waschmaschine auf Leerlauf.

Sie werden sehen, dass schon dieser Waschgang ausreicht, um Ihre Waschmaschine wie neu duften zu lassen!

Steinsalz

Lassen Sie uns die Tricks zur Entfernung von verkrustetem Schmutz in der Waschmaschine mit Steinsalz abschließen!

Nicht nur in der Küche, sondern auch im Haushalt ist dieses Produkt von unschätzbarem Wert, vor allem bei der Verwendung in der Waschmaschine.

Alles, was Sie tun müssen, ist, 1 Glas voll mit dem Produkt zu füllen und es in das Fass zu gießen.

Das Waschen sollte bei einer Mindesttemperatur von 40° erfolgen, da sich das Salzgranulat sonst nicht richtig auflösen kann.

Warnungen

Wir empfehlen Ihnen, anhand der Anweisungen im Handbuch zu überprüfen, ob Sie die beschriebenen Mittel anwenden können, ohne das Gerät zu beschädigen.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.