Wie Sie mit Orange und Zitrone Ihren Heizkörper sauber und wohlriechend halten

Wenn Sie gerne einen guten Duft im Haus verbreiten, probieren Sie viele verschiedene Düfte aus, bis Sie den richtigen gefunden haben!

Es gibt zeitlose Düfte wie Zitrusfrüchte: frisch, berauschend und luftreinigend!

Im Winter können wir nach Herzenslust Orangen und Zitronen verwenden, um immer gut zu riechen und auch die Wärme der Heizkörper zu nutzen, sehen wir uns diesen tollen Trick jetzt an!

Do-it-yourself-Reiniger

Damit Heizkörper immer gut riechen, müssen sie ständig gereinigt werden!

Wird dies vernachlässigt, kommt es leicht zu Geruchsbelästigungen und vor allem zu Schmutzansammlungen, die eine Reinigung in allen Ecken und Winkeln erschweren.

In dieser Hinsicht ist die Zubereitung eines Do-it-yourself-Reinigers eine ideale Lösung, und warum sollte man das nicht mit Zitrusschalen tun?

Alles, was Sie tun müssen, ist 400 ml Apfelessig, den Saft von 1 Orange und 1 Zitrone und 100 ml Wasser einzuweichen. Wenn alles aufgekocht ist, schalten Sie das Gerät aus und lassen es abkühlen.

Sobald die Mischung fertig ist, geben Sie sie in einen Dampfer und schon haben Sie den perfekten Reiniger, um Ihre Heizkörper wieder wie neu zu machen!

Schalen auf dem Heizkörper

Der Heizkörper hat nicht nur die Funktion, das Haus zu beheizen, er ist auch eine perfekte Möglichkeit, es zu parfümieren!

Wenn wir den Duft von Zitrusfrüchten verbreiten wollen, ist das sogar noch unmittelbarer und einfacher, finden wir heraus, wie!

Nehmen Sie einfach ein paar Orangen- oder Zitronenschalen und entfernen Sie den weißen Teil, der an der Schale haften bleibt; dieser Schritt ist wichtig, um die Bildung von Schimmel zu verhindern.

Legen Sie die Schalen dann auf den Heizkörper und nach einer Weile werden Sie ihren fantastischen Duft im Haus riechen!

Im Luftbefeuchter

Wenn Sie den Heizkörper einschalten, sollten Sie unbedingt einen Luftbefeuchter verwenden, damit die Luft nicht automatisch austrocknet.

Genau wie der Heizkörper eignet sich auch der Luftbefeuchter selbst für das Parfümieren des ganzen Hauses mit Zitrusschalen!

Sie müssen nur die Schalen direkt in den Luftbefeuchter geben oder, für einen noch stärkeren Duft, den Saft einer halben Orange oder einer halben Zitrone hineinpressen.

Sie werden sehen, was für ein fantastisches Ergebnis!

Duftendes Glas

Sie haben keinen Keramik-Luftbefeuchter speziell für Heizkörper? Kein Problem! Ein Glas mit Zitrus duft kann man in 5 Minuten herstellen!

Einen Topf mit entmineralisiertem Wasser auf den Herd stellen (die Menge hängt vom Fassungsvermögen des Glases ab), dann den Saft und die Schale einer Orange oder Zitrone hinzufügen.

Wenn es kocht, schaltet man es aus und lässt es abkühlen, dann füllt man alles in das Glas und stellt es auf den Heizkörper.

Die Wärme des Heizkörpers hilft dabei, die Gerüche draußen zu halten!

Duft-Beutel

Der letzte Trick, den Sie mit Zitrusschalen für den Heizkörper anwenden können, ist der Duft-Beutel

Diese Methode wird auch und vor allem dann angewandt, wenn es darum geht, kleine Räume wie Möbel und Schubladen zu parfümieren, aber auch für Heizkörper ist sie eine gute Idee.

Besorgen Sie sich einen großen, atmungsaktiven Netzbeutel, füllen Sie ihn mit getrockneten Zitrusschalen und hängen Sie ihn über den Heizkörper oder legen Sie ihn direkt darauf.

Auf diese Weise erreicht der fantastische Duft jeden Winkel des Hauses!

Warnungen

Ich empfehle, keine Zitrusfrüchte zu verwenden, wenn Sie allergisch oder überempfindlich sind.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.