Wirksame Anti-Falten-Cremes: Die Forschung findet heraus, welche Cremes wirklich wirken.

Die Jahre vergehen, und Anti-Falten-Cremes sind unser Rettungsanker, um so jung und frisch wie möglich auszusehen. Aber nicht alle sind gleich wirksam.

Jeder von uns sollte beim Kauf zunächst seinen eigenen Hauttyp bestimmen, um das Produkt zu finden, das seinen persönlichen Bedürfnissen am besten entspricht. Gemischt, trocken, empfindlich, dehydriert: Wenn wir nicht wissen, wie wir uns orientieren sollen, bitten wir einen spezialisierten Arzt, Apotheker oder Kosmetikfachmann um Hilfe.

Dann prüfen wir die Konsistenz, und wenn wir sie für zu dick und schwer halten, verwerfen wir sie. Eine perfekte Emulsion muss mit der Epidermis verschmelzen und sie mit Feuchtigkeit versorgen, ohne zu fetten!

Wir lernen, das Etikett zu lesen, um die Konzentration der Inhaltsstoffe und die Nutzerbewertungen im Internet zu erkennen. Diese beiden Faktoren sind ein Kompass, der uns hilft, uns besser zu orientieren.

Aber heute gibt es noch etwas, das uns bei unserer Entscheidung helfen kann. Wovon reden wir hier? Forschung natürlich.

In diesem Fall sind die Ergebnisse eines Tests, der in Frankreich von der Zeitschrift 60 millions de consommateur durchgeführt wurde, sehr hilfreich. Experten wählten 10 Produkte aus (von denen einige auf dem Markt sind, aber auch im Internet gekauft werden können), um ihre Anti-Aging-Wirkung zu testen, aber nicht nur. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Wissenschaftler war die Ermittlung der Referenzen, die zweifelhafte Substanzen enthielten.

Schauen wir uns im Einzelnen an, was dabei herauskam.

Wirksame Anti-Falten-Cremes: der Test

60 Millionen Verbraucher haben eine Reihe von Anti-Falten-Cremes getestet, um die besten auf dem Markt zu ermitteln. Jede Referenz wurde 28 Tage lang von etwa 20 Frauen im Alter zwischen 40 und 70 Jahren getestet. Mit Hilfe eines Geräts war es dann möglich, die Wirksamkeit durch direkte Messung der Verringerung der so genannten „Krähenfüße“ zu beurteilen.

Anschließend gaben die Probanden ihre persönliche Bewertung von Duft, Farbe, Konsistenz, Praktikabilität und allgemeiner Zufriedenheit ab.

Auf diese Weise haben sie die mögliche Kritikalität der vorhandenen Inhaltsstoffe genau gewichtet.

Keine der Cremes enthielt giftige Substanzen und alle entsprachen den kosmetischen Vorschriften, aber einige wurden für das Vorhandensein von möglichen Allergenen, umweltschädlichen Mikropartikeln, Octocrylen (Sonnenfilter) und Titandioxid (in Nocibé und Vichy) bestraft.

Die endgültige Antwort.

Hier ist die Liste der getesteten Cremes:

  • Marilou, crema viso biologica
  • Cien Q10 di Lidl
  • L’Oréal Paris Revitalift Laser X 3
  • Shiseido Benefiance Crème
  • Nocibé Age Focus
  • Vichy LifActive Collagen Specialist
  • Nivea Q10 power
  • Yves Rocher Anti-Age Global
  • Lavera, crema giorno Q10 naturale
  • So’ Bio Etic all’argan

Nur die Bio-Marke Marilou mit Sheabutter erhält eine sehr gute Bewertung (A) für die Umweltgesundheit, ist aber insgesamt nicht die beste.

Mit 11,5 von 20 Punkten ist der Gewinner Nocibé Age Focus, trotz oder gerade wegen seiner 41 Inhaltsstoffe, nach Meinung der Jury die wirksamste Anti-Falten-Pflege.

In Deutschland ist es schwer zu finden, aber man kann es im Internet kaufen. Die Kosten sind nicht billig, aber auch nicht exorbitant und liegen je nach Vertriebskanal zwischen 20 und 30 Euro. Überlegen Sie, ob es sich lohnen könnte.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.