Anzeige

Der Wolkenkuchen mit Kokosnuss und Äpfeln ist ein außergewöhnlicher Kuchen. Sehr hoch, weich und köstlich, es erfordert keine Verwendung von Butter. Dies macht es besonders leicht und leicht verdaulich. Es ist sehr einfach zuzubereiten und präsentiert sich in seiner ganzen majestätischen Schönheit, als wäre es ein Dessert aus hoher Konditorei. Er wird Jung und Alt für seinen frischen und duftenden Nachgeschmack ansprechen, ihn Gästen und Familienmitgliedern am Ende einer Mahlzeit anbieten, er wird jeden Gaumen erobern, selbst den anspruchsvollsten.

Wie man Wolkenkuchen mit Kokosnuss und Äpfeln zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 180g Zucker
  • 125g Kokosjoghurt
  • 50g Kokosmehl
  • 200g Mehl
  • 100ml Öl
  • 4 Äpfel
  • 3 Eier
  • Geriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Kokosraspeln oder Puderzucker

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Kuchenform mit 24 cm Durchmesser mit Pergamentpapier auslegen;
  2. Befeuchten Sie es und drücken Sie es zusammen, damit es perfekt am Boden und an den Rändern klebt. Wenn Sie möchten, können Sie es einfetten und zuckern oder mehlen.
  3. Die Äpfel waschen, trocknen, Schale und Kerngehäuse entfernen, dann 2 in Würfel und 2 in Scheiben schneiden.
  4. Hefe und Mehl sieben, Zitronenschale abreiben und beiseite stellen.
  5. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel auf und mischen Sie sie mit dem Vanillezucker, der Zitronenschale und dem Zucker;
  6. Verwenden Sie zuerst einen elektrischen Mixer, Sie müssen eine klare und schaumige Masse erhalten.
  7. Fügen Sie das Öl und den Joghurt hinzu, ohne mit dem Schlagen aufzuhören.
  8. Gut mischen, dann auch die Mehle (Weizen und Kokosnuss) und Backpulver hinzufügen.
  9. Zum Schluss die Apfelwürfel dazugeben und mit dem Spatel vermischen.
  10. Geben Sie die Mischung in die Form und dekorieren Sie die Oberfläche, indem Sie die geschnittenen Äpfel harmonisch in einem radialen Muster anordnen.
  11. Mit braunem Zucker bestreuen und 40 Minuten backen.
  12. Die Zahnstocherprobe machen, falls trocken, Kuchen herausnehmen, falls noch feucht, weitere 5 Minuten auf der untersten Schiene des Ofens backen.
  13. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, dann die Wolke aus der Form lösen, auf eine Servierplatte geben, mit Kokosraspeln oder Puderzucker dekorieren und genießen.

Guten Appetit!