Dieser Zucchinburger ist ein ideales Rezept für Personen auf Diät, tatsächlich haben sie nicht viele Kalorien, aber dafür einen einzigartigen Geschmack. Sicherlich schmecken sie auch, wenn ihr normalerweise keine Gemüseliebhaber seid, weil dieses Rezept sie in einer ansprechenden und appetitlichen Weise ausarbeitet.

Anzeige

Wie man den Zucchinburger zubereitet?

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • 200 g Mozzarella light in Scheiben
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • 5 Esslöffel Semmelbrösel
  • 4 Scheiben Brot
  • 2 Eier
  • eine halbe gehackte Zwiebel
  • ausreichend Olivenöl
  • ausreichend gehackte Petersilie
  • ausreichend Provencekräuter
  • ausreichend Pfeffer
  • ausreichend Salz

Für die Sauce:

Anzeige
  • 3 Esslöffel griechisches Joghurt
  • 2-3 Esslöffel Mayonnaise light
  • 1-2 Esslöffel Dijonsenf
  • ausreichend gehackte Petersilie

Zubereitung:

  1. Als Erstes Zucchini zuschneiden, reiben und in eine Schüssel geben, salzen, gut mischen und für 10-15 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Brot in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, Provencekräuter und Petersilie dazugeben, vermischen und für einen Augenblick beiseite legen.
  3. Öl in eine beschichtete Pfanne geben, Zwiebel dazugeben, für 3-5 Minuten anbraten lassen.
  4. Zucchini mit den Händen drücken und dazugeben, vermischen, salzen und pfeffern und für 5 Minuten kochen; dann abkühlen lassen.
  5. Zucchini unter das Brot mischen.
  6. Eier und Parmesankäse dazugeben und vermischen und Semmelbrösel untermischen.
  7. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, ölen und darauf einen Ring geben.
  8. Diesen ebenfalls einölen und mit 2 Löffeln Gemisch füllen.
  9. Mozzarella auf das Gemisch geben und dann mit einem weiteren Löffel verschließen.
  10. Gemisch mit dem geölten Deckel der Form platt drücken.
  11. Oberfläche mit etwas Öl bepinseln, mit Semmelbrösel und Parmesankäse bestreuen und in einem vorgeheizten Ofen für 30 Minuten bei 180 °C backen.
  12. Am Ende Grillfunktion einschalten und für weitere 10 Minuten backen.
  13. Joghurt, Mayonnaise und Senf in eine kleine Schüssel geben, vermischen und mit Petersilie anreichern.
  14. Sauce mit Medaillons zu Tisch bringen.

Guten Appetit!

Anzeige