Hier seht ihr die Hier seht ihr die Creme mit Zucchini, Basilikum und Mandeln, ein delikater und duftender Pesto, der auch als Sauce für die Nudeln genutzt werden kann, aber auch auf Toastbrot sehr gut schmeckt, ein delikater und duftender Pesto, der auch als Sauce für die Nudeln genutzt werden kann, aber auch auf Toastbrot sehr gut schmeckt.

Anzeige

Wie man die Zucchini-Basilikum-Mandeln Creme zubereitet?

Zutaten für 6 mittlere Gläser

  • 650 g Zucchini
  • 100 g Mandeln (mit Schale)
  • 50 g Mandeln ohne Schale
  • 130 g Parmesankäse
  • 100 g frischer Basilikum
  • 3 rote Knoblauchzehen
  • 180 g Olivenöl extravergine
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer

Zubereitung:

Anzeige
  1. Als Erstes Mandeln toasten.
  2. Alle Mandeln (sowohl die geschälten, als auch die mit Schale) in eine beschichtete Pfanne geben und bei hoher Flamme für 7-8 Minuten kochen; kontinuierlich mischen.
  3. Wenn die Mandeln getoastet sind, Flamme löschen und vollständig abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Basilikum waschen, säubern und trocknen.
  5. Zucchini waschen, trocknen, Enden entfernen und Zucchini in Stücke schneiden.
  6. Alle Zutaten in den Becher des Mixers geben und abwechseln (Zucchini, getoastete Mandeln, Basilikum, Parmesankäse, geschälten Knoblauch und die Hälfte des Olivenöls) und ein erstes Mal mixen.
  7. Salzen und pfeffern, das restliche Olivenöl dazugeben und weiter mixen, bis ein homogenes Gemisch entsteht.
  8. Die Creme mit Zucchini, Basilikum und Mandeln ist bereit und kann als Sauce für die Pasta oder Aufstrich für Toastbrot benutzt werden.

Guten Appetit!

Anzeige