Zucchinischeiben mit Parmesankäse, nach Oma Magda!

Zucchinischeiben mit Parmesankäse, eine einfache Beilage, perfekt kombinierbar mit jedem Gericht und lecker, auch ideal als Basis für andere Rezepte mit Zucchini. Zucchini sind in jeder Hinsicht immer gut, gebacken oder in der Pfanne bereiten sie immer viel Freude. Die Rezepte, die mit dieser Zutat zubereitet werden können, sind vielfältig. Heute machen wir Zucchinischeiben mit Parmesan in der Pfanne gebraten, golden, knusprig und köstlich. Dies ist ein Rezept, das auch im Ofen zubereitet werden kann, wenn Sie es leichter haben möchten. Das Panieren dieser Zucchini ist einfach, aber Sie können es variieren, indem Sie Gewürze oder gehackte frische Kräuter hinzufügen.

Anzeige

Wie man Zucchinischeiben mit Parmesankäse zubereitet?

Zutaten:

  • 600g Zucchini
  • 20g Pecorino-Käse
  • Gehackte Petersilie
  • Erdnussöl
  • 50g Parmesan
  • 80g Paniermehl
  • Salz
  • 4 Eier

Zubereitung:

  1. Die Zucchini nehmen und waschen, die Enden abschneiden und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  2. Geben Sie sie in ein Sieb, fügen Sie eine Prise Salz hinzu und lassen Sie sie 20 Minuten ruhen, damit sie das Wasser abgeben.
  3. Das Öl erhitzen und die Panade zubereiten.
  4. In einer Schüssel Parmesan, Paniermehl, Pecorino-Käse, Salz und fein gehackte Petersilie mischen.
  5. Die Eier in eine andere Schüssel geben und gut schlagen. Nehmen Sie die Zucchinischeiben und trocknen sie gut ab. Geben Sie sie zuerst in die Eier und dann in die Panade.
  6. Sobald das Öl heiß ist, beginnen Sie mit dem Braten der Zucchinischeiben, lassen Sie sie einige Minuten auf beiden Seiten bräunen und lassen Sie sie dann auf einem mit Küchenpapier bedeckten Blech abtropfen.
  7. Nach dem Abkühlen können Sie die Zucchini so servieren, wie sie sind, oder etwas Käse oder Salami darüber geben oder sie für andere Rezepte verwenden.

Tipps:

  • Mein Tipp ist, die Zucchini vor dem Braten 30 Minuten im Kühlschrank zu lassen, damit die Panade kompakter und fester wird und sich nicht vom Gemüse löst.
  • Als Variante können Sie dem Paniermehl Paprika oder Kurkuma oder frisch gehackten Thymian oder Majoran hinzufügen.
  • Bewahren Sie die Zucchinischeiben in einem luftdichten Behälter auf und lagern Sie sie im Kühlschrank, sie halten sich perfekt für ein paar Tage.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge